Frage von marinianalle, 111

Bitte helft mir. Wie komme ich endgültig von meinem Ex los der mich auf einmal total wie Dreck behandelt?

Ich weiß nicht mehr weiter und ich weiß nicht, wie man endgültig "loslassen" kann. Er war nicht nur meine erste Liebe sondern auch mein bester Freund und das seit über 5 Jahren.

Wir haben bzw. hatten nur noch Kontakt über SMS. Er meinte vor paar Tagen noch, dass ich immer ein wichtiger Teil seines Lebens bleiben werde, aber es ist zu viel passiert um die Beziehung zu retten.

Ich habe schon alles durch, von alle Fehler bis hin zur Kontaktsperre.

Nun heute haben wir über SMS total gestritten und er hat sich plötzlich über meine psychischen Krankheiten (u.a. Depressionen) lustig gemacht und das ich unmenschlich bin, weil ich oft verbale Aggressionen hatte usw. Er hat mich so sehr verletzt und es fühlt sich an wie eine zweite Trennung. :( Nun ignoriert er mich (machte er seit der Trennung häufig) und ich hab ihm noch geschrieben, dass ich jetzt den Kontakt ein für alle mal abbrechen werde.

Obwohl er mich die letzten Wochen so respektlos behandelt hat, liebe ich ihn trotzdem noch. :( Was kann ich tun, damit ich diese Trauer durchhalte? :( Ich bin am Boden zerstört, habe seine Nummer gelöscht (weiß sie aber auswendig).

Ich kann nicht mehr. :( Bitte gebt mir Tipps.

Ich bin 23

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nachdenklich30, 42

Psychische Krankheiten, Depressionen, verbale Aggressionen:

Ganz ehrlich: Das ist schon ziemlich heftig.

Wenn Du einen wirklichen echten Rat haben möchtest: Das Wichtigste  im Augenblick bist Du!

Nicht Dein Ex. Nicht deine Freundschaft. Du bist gerade das Wichtigste. Und Du brauchst dringend eine gute und intensive Therapie. Kümmere Dich um Dich! Such Dir einen guten Therapeuten. Wenn Du schon einen hast: Nutze ihn so intensiv du kannst.

Deine Freundschaft hat nur dann eine Chance, wenn es Dir gelingt, mit Dir selbst im Reinen zu sein.

Umgekehrt verletzt Dich sein Verhalten zusätzlich.
Ihr macht Euch - realistisch betrachtet - gegenseitig das Leben zur Hölle.

Darum:

Du bist noch jung! Du hast das Meiste noch vor Dir! Darum lohnt es sich, wenn Du an Dir arbeitest.

Und dazu wünsche ich Dir alles Gute und viel Glück.

Antwort
von gloriiiiia, 63

Unternimm was mit beiden Geschlechtern. Rausgehen, die Stadt in der Nacht "kennenlernen", einfach Spaß mit Freunden haben. Zumindest versuchen...
Irgendwann geht der Schmerz vorbei auch wenn es jetzt gerade so so so unvorstellbar scheint.
Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück! 🍀 😔

Antwort
von whynot63, 40

Hallo!

Am besten wäre es zu versuchen, wieder vernünftig miteinander reden zu können. Irgendwelche gegenseitigen Attacken und Verletzungen bringen nicht nur nichts, sondern verschlimmern alles nur bis zur völligen Eskalation. Und gerade eine weitere Eskalation solltet Ihr verhindern.
Es war zwar natürlich keine "Glanzleistung" Deines Freundes, daß er Dich in den letzten Wochen so respektlos behandelt hat - aber wer weiß, was sich in ihm schon alles angestaut hatte, daß er sich dazu hat hinreißen lassen. Da kann jede Menge Wut und Frust aus ihm herausgekommen sein.

Ihr seid beide ja auch schon in einem Alter, in dem man etwas konstruktiver mit solchen Dingen umgehen kann und nicht alles in Grund und Boden zerstören muß. Das Wichtigste ist, wie gesagt, eine Basis zu finden, auf der Ihr in Ruhe miteinander reden könnt, Euch gegebenfalls auch entschuldigen könnt usw. Ihr solltet Euch hier nicht von Emotionen und Kränkungen leiten lassen - das führt zu nichts. Manchmal hilft es sogar, das eine oder andere mit etwas Humor zu sehen - das kann manchmal Wunder wirken!

Auf dieser Basis fällt es dann auch viel leichter, loslassen zu können (wenn die Beziehung nicht mehr zu retten ist). Denn auch Feindschaft (Wut, Verletztheit, Haß) verbindet ... Und darüber mußt Du hinwegkommen, das wird Dir so oder so nicht erspart bleiben.

Liebe Grüße

Antwort
von JustNature, 47

Da Dein Ex Dich schon so viele Jahre kennt, kennt er auch Deine psychischen Probleme und sollte damit umzugehen wissen.

Psychische Probleme können sehr tiefgehend und hartnäckig sein. Mit flachem Gerede in der Art "reiß Dich zusammen, hab Dich nicht so" werden sie nicht aus der Welt geschafft.

Insofern steckt schon in Deinem Ex ein hochgradiger Rüpel, wenn er Dir absichtlich solche Verletzungen zufügt. Und das heißt dann auch, daß der sich grundsätzlich nicht für Dich als Partner eignet und daß er Deine Liebe und Trauer nicht verdient hat.

Also, sei froh, daß er endlich und endgültig fort ist. Und versuche einen zu finden, der mehr Niveau und Herz hat.

Antwort
von eule65, 21

"Obwohl er mich die letzten Wochen so respektlos behandelt hat, liebe ich ihn trotzdem noch." - Dazu kann ich nur sagen: Wie recht hatte meine Großmutter, wenn sie sagte "Es gibt kein größeres Leid als das, was man sich selber antut." 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community