Frage von alina0110, 178

Bitte helft mir schnell was soll ich tun?!?

Hallo!
Ich bin seit gestern mit einen Jungen zusammen den ich überalles Liebe!Ich kann nicht mehr ohne ihn!Doch heute hab ich etwas erfahren...Seine Ex die er paar Wochen vor mir hatte ist schwanger von ihm!Sie will das Kind zwar abtreiben aber ich kann das einfach nicht glauben!Ich hab ihn darauf angesprochen weil ich wissen wollte ob das stimmt?! Doch er meint er kann jetzt nich und wir klären das morgen...Was soll ich tun wenn es wirklich stimmt?Ich liebe ihn überalles und könnte ihn niemals gehen lassen..
Bitte helft mir so schnell wie möglich bin mit den nerven am Ende

Antwort
von kerkdykhotmail, 48

Hallo alina0110,

sei bitte nicht gleich so Ungeduldig, denn Du kannst ihn doch Garnicht über

alles Lieben, weil Du ihn doch erst viel zu wenig kennst.

Du solltest nicht voreilige Entschlüsse ziehen, denn Du siehst ja was alles

so passieren kann, wenn die Beziehungen noch keinen festen Halt haben,

da alles noch erst zu flüchtig und unerfahren ist.

Lasse Dir erst einmal Zeit und die Finger von ihm, bis es eine Erklärung gibt,

was er mit der anderen Freundin ausgefressen hat. Das ist nicht böse

gemeint, aber ich möchte Dich vor einem zu frühen Entschluss bewahren,

was Dir später sehr Leid tun könnte. Du kommst in der Liebe nicht zu spät,

da ist für Dich alle Zeit der Welt.LG.KH.

Antwort
von MaryYosephiene, 50

guckmal, ich bin mir sicher, er liebt dich... davon gehen wir mal aus. ich denke, er hatte ja auch gründe sich von der anderen zu trennen... er hat keine Gefühle mehr für sie, nur für dich.. er wird sicherlich das Mädchen da bei der Abtreibung unterstützen, dagegen kannst du nichts machen. aber rede mit ihm in einen ruhigen Moment offen darüber... wie du dich fühlst und welche Ängste du hast,... das wirkt manchmal wunder.... er wird dir antworten und ich bin mir sicher ihr schafft das.

alles liebe und gute für eure Beziehung und lg, Mary

Kommentar von alina0110 ,

Vielen vielen Dank für deine Mühe!!!

Antwort
von Russpelzx3, 65

Er hat sie sicher nicht mit Absicht geschwängert. Sowas kann vorkommen, wenn man beim Sex oder der Verhütung nicht richtig aufpasst. Du kannst daran nichts ändern und wirst es akzeptieren müssen

Kommentar von fluffiknuffi ,

Und du schreibst auch sicher nicht mit Absicht Schwachsinn. Hab' deinen Post mal reportet, sicher ist sicher. (PS ja - das ist eine Anspielung auf safer sex)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Was ist denn bitte dein Problem? Ich will einfach nur sagen, dass man sowas akzeptieren muss, wenn man in der Beziehung bleiben will oder man trennt sich eben. Man kann an dem was passiert ist nichts ändern, sondern nur daraus lernen besser aufzupassen. Ich fasse es echt nicht, wie sehr manche Leute sich hier anstellen, weil ihnen eine Meinung nicht gefällt!

Kommentar von fluffiknuffi ,

Mein Problem ist, dass du Erschaffung & Tötung von menschlichem Leben mit "sowas kann vorkommen" lapidar abtust. Vergewaltigungen? So was kann vorkommen. Krieg? Kommt vor. Misshandlungen? Passiert halt. Von Kindern? Kann vorkommen. Hey alles nicht so wild daran kann man nichts ändern, muss man akzeptieren. Fatalismus nennt man deine Einstellung wohl.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Falls du es nicht mitbekommen hast, ich Rede von einer unbeabsichtigten Schwangerschaft! Ich habe nie von Vergewaltigung, Abtreibung oder sonst irgendwas geredet, also spiel dich hier nicht so großkotzig auf!

Antwort
von fluffiknuffi, 66

Da dein Freund offenbar nicht weiß was Verhütung ist bzw. wie diese funktioniert rate ich dir dringend zur Trennung.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Weil für Verhütung ja auch nur Jungs verantwortlich sind! Komm mal klar!

Kommentar von fluffiknuffi ,

Das stimmt - ich gehe aber nicht davon aus, dass die Fragestellerin in dieser Disziplin mehr bewandert ist... Offenbar sind ihre Freunde kognitiv latent benachteiligt, da liegt der Schluss nahe, dass der Apfel nicht weit vom Baum der Freundschaft gefallen ist.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wenn du meinst sowas ist ein Grund Schluss zu machen, dann warst du wohl noch nie verliebt und hast auch noch nie versucht aus Fehlern zu lernen!

Kommentar von fluffiknuffi ,

Maximale Verantwortungslosigkeit ist für dich also kein Grund Schluss zu machen? Na wie du meinst...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wieso ist er denn bitte Verantwortungslos?

Kommentar von fluffiknuffi ,

Also du gehst davon aus dass sagen wir das Kondom gerissen ist und das unbemerkt geblieben ist? Ich glaube eher die haben gar nicht verhütet...

Antwort
von dumbace, 60

Wie alt bist du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten