Frage von Philip33, 19

Bitte helft mir ich habe fast keine Kraft mehr, könnt ihr mir helfen?

Meine Freundin hat gestern schluss gemacht ich fühle mich so leer, aber das Problem ist jz das mein Bester Freun total zu ihr hält und mich total im Stich lässt, nur weil er sie als Freundin für sich gewinnen möchte. Andere Freunde habe ich nicht, jeder hat mich im Stich gelassen, ich habe nie was schlimmes gemacht, ich habe jedem geholfen auch als es mir schlecht ging.. , :(

Meine Mutter ist auch in letzter Zeit total traurig und stresst mich total mit der Schule obwohl ich keine Kraft habe

Antwort
von PolluxHH, 1

Es geht Dir offenbar recht oft schlecht und vielleicht wäre dies ein Punkt, wo man zuerst anfangen sollte, denn allzuviel läßt sich nicht darüber aus Deinen Aussagen schließen, weshalb die Situation sich so ergab, wie sie sich ergab, denn, und dessen solltest Du dir bewußt sein: auf dieser Ebene kann man allenfalls bei Dir ansetzen, denn ein verbales "och Du Armer" und dabei liebevoll über den Kopf streicheln bringt Dich nicht weiter (und dürfte Dir noch nicht einmal ein besseres Gefühl vermitteln).

Könnte es sein, daß Du sehr personenabhängig bist, Dich sehr stark auf Kontakte versteifst und diese mit Deiner Zuneigung schon fast erdrückst? Das ist nur eine Spekulation, aber nicht gerade eine sehr weit entfernt liegende. Es scheint auch ein roter Faden zu sein, daß nicht Du Freundschaften kündigst, sondern man kündigt Dir Freundschaften, und sei es, daß man ein Ausbleiben des Kontakts einfach hinnimmt, was dann Freundschaften durch Unterlassung einschlafen läßt.

Die sich mir stellende Frage ist, wie Du zu dir selber stehst, denn das dürfte Dein größtes Problem sein: Dich selber nicht annehmen zu können. Dann aber würde ggf. Hilfe für andere pervertiert werden, denn es geht weniger um die Hilfe, sondern um die damit verbundene Anerkennung, ggf. um eine mutmaßlich stärkere Bindung der anderen an einen durch die Hilfeleistung.

"Gesund" ist Hilfe nur in dem Rahmen, wie man sie gerne leistet und keine Gegenleistung erwartet, Menschen sind oft sehr schlecht darin, Schulden zurückzuzahlen, besonders dann, wenn beide in verschiedenen Währungen rechnen. Was für Dich Kleinkram sein kann, ist für den anderen vielleicht eine "olympische Leistung".

Also - wie stehst Du zu dir selber? Dies ist vielleicht wirklich die eigentlich entscheidende Frage und der Bereich, in dem Du dich weiterentwickeln solltest und auf der Ebene kann Dir auch eine Online-Community wirklich einen Weg zeigen, wenn Du ehrlich zu Dir selber bist.

Und eine Frage: wieso läßt Dich dein Freund im Stich? Vielleicht sagt er Dir nur daß, was Du selber nicht wahrnehmen möchtest? Vielleicht ist es nur Ehrlichkeit, die Dir gerade weh tut? Manchmal besteht nämlich Freundschaft gerade darin, dem anderen auch mal die Augen zu öffnen, statt ihn in Watte zu packen. DAS wäre dann sogar echte Freundschaft. Könnte es vielleicht auf so etwas hinauslaufen?

Sollte er übrigens mit Deiner Ex zusammenkommen, so haben sie Dich zumindest nicht betrogen und dazu gehören immer zwei. Gefühle kann man nicht erzwingen. Du mußt es zwar nicht gut finden, aber wenn sie es wollen, dann sei fair und erkenne, daß es auf diese Art kein Verrat an Dir wäre.

Antwort
von einbaum23, 11

moin, kenns nur zu gut, aber ehrlich so einer ist doch kein guter freund loyalität ist das aller erste bro before hoe, bleib stabil und gib nicht uaf es gibt nicht nur ne ganze handvoll es gibt n ganzes land voll und n guten freund haste bestimmt auch noch halt dich an ihn

lg hoffe konnte helfen

Kommentar von Luisplay ,

Mir ging es ebendso 7 Jahre Beziehung mit Kind und nachb7 Jahren war Ihre Liebe fort.....hab ewig gebraucht um es zu verarbeiten.... Und ich hatte auch jemanden der mir half....es war eine Supi Freundin mit richtig guter Menschenkenntniss.... such wenn Du kannst eine ältere Person...bitte der geistigen Welt um Hilfe... sende Gebete wenn Du magst... alles hat ein sinn.... Ich bin froh das es bei mir so gekommen ist sie hat mich hinterrücks betrogen und ich hab ihr noch unterstützt und alles gemacht... Der Dank war etwas neues auzubauen .....also Du findest Trost bei Einer Person sei Dir sicher hör auf Dein Bauchgefühl In Licht und Liebe....

Antwort
von tiniwuzz, 1

Nicht dumpf vor dich hinbrüten und dich in Selbstmitleid ergehen. Natürlich ist sowas hart und man darf auch ne gewisse Zeit traurig sein. Aber das Leben geht weiter. Ich empfehle: power dich aus. Malträtier einen Boxsack. Geh laufen, bis du nicht mehr kannst. Reagier deinen Frust mit Sport ab und konzentrier dich nur auf dich erstmal. Alles andere kommt dann von selbst.

Antwort
von Pseudozufall, 5

Tu etwas nur für dich um zu entspannen. Oder probier kurzfristig was neues aus.Setz Kopfhörer auf,mach die Musik laut und zappel rum. Du musst irgendwie Glücksgefühle produzieren und leider leider ist man meistens selber der Einzige, der das kann und der einen versteht ;p. Setz dir Ziele für die Zukunft und sche** auf die alte und diesen Hund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten