Frage von ilove2247, 46

Bitte helft mir. DEM oder DAS, bin mir unsicher, könnt ihr bitte helfen?

Ich hasse es, wenn Leute mich auf ein Thema ansprechen, mit (DEM oder DAS??) ich gerade einfach nur versuche, klarzukommen.

Bitte mit Erklärung :)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik, Schule, deutsch, 21

Hier ist "dem" das Richtige.

Deine Frage ist: mit wem versuche ich klarzukommen?
Das ist die Frage nach dem Dativ. Da gibt es 4 Antworten
männlich: mit dem Mann
weiblich: mit der Sache
sächlich: mit dem Thema
Plural: mit den Themen

"das" ist nicht dabei.
Es ist ja auch der Artikel für den Nominativ oder Akkusativ Neutrum (1. oder 4. Fall sächlich).

Kommentar von Volens ,

Man kann da leicht durcheinanderkommen, weil das Thema im übergeordneten Nebensatz noch Akkusativ war:
auf wen oder was werde ich angesprochen?
Aber im untergeordneten Nebensatz muss es dann nicht genauso sein. Die Fallfrage muss neu gestellt werden. Und hinter "mit" steht nun mal ein Dativ (3. Fall).

Antwort
von AlterEgo1, 20

"Dem" ist dritter Kasus, also Dativ! Verwendet man, wenn man nach "wem" fragen kann!

Antwort
von Colopia, 3

Verwende einfach den "migrantischen Universalartikel" 

nämlich "De" (je nach Bundesland auch "Dö")

de Auto

de Fahrer

de Blume

wegen de Thema...

(Spass muss sein)

;-)

Antwort
von changlebob, 29

Was willst du jetzt wissen?

Kommentar von ilove2247 ,

Ob im Satz dem oder das kommt.

Kommentar von changlebob ,

achsooo. da passt "dem"

Kommentar von ilove2247 ,

Aber wieso nicht "das"?

Kommentar von changlebob ,

Will es sich hier um den Dativ handelt. Mit wem oder was beschäftige ich mich gerade? - Mit "dem" Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community