Frage von tmpllif123, 61

Bitte helfen ufff:(?

Also habe jetzt seit 3 wochen so ein gefühl zu träumen oder so keine ahung schwer zu bescjreiben und es geht nicht weg mal ist es weniger da mal mehr ich versuche es zu ignorieren doch es geht nicjt dieses gefühl ist sehr unangenehm und unerträglich Weiss jemand woran das liegen könnte jat jemand nützliche TIPPS oder erfahrungen? Werde auch bald zum arzt gehen aber trozdem jede hilfe ist willkommen danke:(((

Antwort
von MrsChocolate123, 16

Das hatte ich auch schon öfters. Komischerweise immer nur an besonderen Tagen, also wenn ich einen Ausflug gemacht habe oder so. Jedenfalls half es bei mir immer, wenn ich mit meiner Mutter darüber geredet habe. Sie hat mir dann immer sozusagen klar gemacht, dass ich mich im "realen Leben" befinde :) Und vorallem habe ich versucht mich nicht ständig zu fragen, ob es jetzt real ist oder nicht. Anscheinend hat es was gebracht, denn ich hatte das Gefühl jetzt lange Zeit nicht mehr :)

Kommentar von tmpllif123 ,

Ich versuche es aber es funktionert einfacj nicjt es ist so als ob mein gehirn davon pverzeugt ist das ich träume rede jeden tag mit neinem papa aber es bringt nix

Antwort
von WeinroteTraube, 16

Ich würde sagen, du hast viel Stress und bist momentan sehr unzufrieden in deinem momentanen leben. Deswegen flüchtet du in Träumereien ... ich kann dir nur raten, dass du dir einen ausgleich suchst für deinen Alltag. Ein neues Hobby - eine neue Herausforderung . Und vor allem - ändere das, was dich unglücklich macht. Kläre Probleme oder entspanne dich und baue Stress ab.
Das wird sich sicher schnell legen !

Kommentar von tmpllif123 ,

Omg jaaa woher weisst du das haha :D kleines problem bin ziemlicj unkreativ und die einzige sache die mich glücklich macjen könnte wäre jemand zu den ich aber nicjtmals kontakt habe:( ausserdem ja es war tatsächlich so das ich nur aufs schlafen gewartet hatte aber jz trau ich mich es scjon fast garnicjt mehr

Kommentar von WeinroteTraube ,

Klang so für mich, was du geschrieben hast. 😉 na ja für manches muss man nucht kreativ sein. joggen gehen oder abend ein workout machen zu hause (gibt im YouTube viele Videos) das wirkt Wunder . spet entspannt sowieso! wieso habt ihr keinen Kontakt ? einfach mal hinfahren und eventuelle Konflikte lösen . sowas kann einen auch sehr belasten. reden ist das beste, was man machen kann!

Kommentar von WeinroteTraube ,

Und was auch gut hilft wegen dem einschlafen- etwas lesen noch bevor man schläft. da kommt man auf andere Gedanken und entspannt sich und man kann abschalten dabei .

Kommentar von tmpllif123 ,

Also wir kennen uns garnicht ist ein bisscjen kompliziert aber naja :/

Kommentar von WeinroteTraube ,

ihr kennt euch nicht und du vermisst die Person ? einfach mal ansprechen würde ich sagen 😉😉

Antwort
von Ferdaxx, 22

Ja dass hatte ich auch eine Zeit lang. Da solltest du mit deinem Vater oder Großvater sagen und darüber sprechen das hat es zumindest bei mir gebracht. Ich hab das Gefühl bekommen das das nicht real ist und das das nur ein Traum ist weil ich permanent überlegt habe ob das hier real ist. Aber sobald du damit aufhörst und einfach drauf los lebst geht das weg. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von tmpllif123 ,

Genau das versuche ich aber es geht nicht es ist si als ob mein gehirn fest davon überzeugt ist :/ und mit meinem vater rede ich fast jeden tag der mor ebenfalls sagt ich soll es ignorieren doch es geht einfach nicht:(

Kommentar von Ferdaxx ,

ignorier es nicht mach dir klar dass das real ist, und steh früher auf ( auch am Wochenende)

Antwort
von Darkdaemon, 16

Hast du gerade viel Stress oder Depression ? Oder Drogen zu dir genommen ?

Kommentar von tmpllif123 ,

Bin erst 14

Kommentar von Darkdaemon ,

Kannst trotzdem Depressionen haben. Hast du Sorgen?

Kommentar von tmpllif123 ,

Depressionen kann vermutlicj sein sorgen jaa hab ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten