BITTE HELFEN! Auf 25kmh gedrossselten Roller gekauft, BE sagt 45 aber habe Teilgutachten. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,
das Gutachten ist gelb (von Alphatechnik) oder rot (von Mehle)?

Wenn Du dieses hast, muss an den Papieren nichts geändert werden.
Dies muss mit der Betriebserlaubnis und dem Versicherungsnachweis mitgeführt werden.

Wenn der Roller ausgeht, muss das Standgas höher gedreht werden, aber besser wäre es, wenn der Vergaser eingestellt wird, was rasch erledigt ist.

Zuerst am besten die Kaltstartautomatik überprüfen, danach den Vergaser einstellen.

Die Kaltstartautomatik ist auf den Vergaser geschraubt und wird mit Spannung versorgt.
Früher war der Choke mechanisch, mittlerweile wird es elektronisch geregelt.
Die Kaltstartautomatik überprüft die Temperatur und regelt anhand dieser Werte die Spritzufuhr.

So wird die Kaltstartautomatik geprüft:

Löse die beiden Schrauben und ziehe die Kaltstartautomatik vorsichtig heraus.
Sprühe den Stift mit WD40 ein, damit er gangbar ist.
Schalte die Zündung ein und beobachte den Stift.
Bewegt er sich, ist sie in Ordnung.
Bewegt er sich nicht, dann ist sie entweder defekt, oder wird nicht mit Spannung versorgt.
Messe die Spannung am Stecker.
Wenn Spannung vorhanden ist, dann ersetze die Kaltstartautomatik.

So stellt man den Vergaser ein:

Motor unbedingt warm fahren
Luftgemischschraube (die kleine, die fast versenkt ist) fast ganz hinein und dann 1 Umdrehung heraus drehen
Standgas an der Standgasschraube (die längere Rändelschraube mit der Feder) auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Die Luftgemischschraube solange LANGSAM heraus drehen, bis die höchste Umdrehungszahl erreicht wurde
Standgas auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Fertig

Im kalten Zustand wird der Motor ausgehen und im warmen ruhig laufen.

An der Luftgemischschraube immer nur 1/4 bis 1/2 Umdrehung drehen und abwarten.
Es kann etwas dauern, bis sich die Änderung bemerkbar macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
16.08.2016, 15:46

Die Beschreibung der Vorgehensweise zur Vergasereinstellung ist wirklich ausführlich und sehr gut. ( DH )

Aber bist Du sicher, dass die Kaltstart-Automatik bei jedem Vergasermodell genau wie von Dir beschrieben funktionieren muss? ( falls Du Dich nicht schon konkret auf das hinterfragte Fahrzeugmodell mit Deiner Aussage beziehst )

0
Kommentar von RuedigerKaarst
16.08.2016, 15:49

Die Kaltstartautomatik ist auf dem Vergaser geschraubt. Bei meinen Rollern war sie immer identisch.

1
Kommentar von GlaubsteWohl
17.08.2016, 01:06

Das Gutachten ist Rot. Ich war bei dem TüV, bei dem 2010 die Eintragung erledigt wurde. Der Beauftragte, mit dem ich geredet habe sagte mir dass der andere Kollege von ihm, der 2010 das unterschrieben hatte, Nächsten Montag wieder da ist und das wieder erledigen kann für paar Euro. Danke für die Ausführliche Anleitung!

0
Kommentar von RuedigerKaarst
17.08.2016, 01:10

Kein Problem. Eigentlich muss man nichts mehr beim TÜV machen lassen, wenn das Gutachten einmal unterschrieben wurde.

0

Am besten rufst Du nachher mal beim TÜV, Dekra oder sonstiger technischen Überwachungsvereinigung in Deiner näheren Umgebung an und fragst dort nach, was die Eintragung einer bereits montierten Mofadrossel mit TG dort kosten wird.

Ein Versicherungskennzeichen musst Du Dir ebenfalls vorher kaufen, wenn Du überhaupt mit dem Roller fahren können möchtest. Am besten fährt den Roller dann jemand, wo im Besitz der Fahrerlaubnisklasse A / AM oder B ist. ( wegen der noch nicht erfolgten Umschreibung der ABE )

Daheim kannst Du den Motor dann erst einmal richtig in Funktion bringen, bevor Dir jemand mit passender Fahrerlaubnis den Roller zum TÜV fährt zur Eintragung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GlaubsteWohl
17.08.2016, 01:09

Ja ich rief an und ging hin, habe alles vorgezeigt und der sagte mir das ein Mitarbeiter die Eintragung damals (2010) erledigt und unterschrieben hat und das ich am kommenden Montag wieder kommen soll, damit er dies wieder für paar Euro macht! Und die wollten den Roller nicht einmal fahren oder sonst was, außerdem läuft der wieder richtig gut und geht nicht mehr so schnell aus. Liegt wahrscheinlich daran, dass er davor nicht so oft gefahren wurde und nur Stand, was der Verkäufer mir sagte!

0