BITTE HEEEELFT MIIR?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo LillyLane,
ich kann gut nachvollziehen, in was für einer schwierigen Situation du steckst... Nun ja, vllt solltest du in Ruhe mit deiner Freundin darüber sprechen. Trefft euch mal zu zweit und dann übe mit ihr nochmal das 1x2. Erkläre ihr, wie man am besten auf das Ergebnis kommt und was für Rechenwege es gibt. Ich wette mit dir, dass du das schaffst. Falls nicht, dann melde dich nochmal. Viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:41

Danke Kaschi, das werde ich auf jeden Fall tun! Würdest du denn einen Schulwechsel in Erwägung ziehen?

0
Kommentar von Kaschiii08
02.01.2016, 13:42

Nein, ich denke nicht... Das schaffst sie schon.

0
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:44

Lieb von dir! Ich hoffe sie ist derselben Meinung! :)

0

Sag mal geht´s noch?

Wegen einer vermasselten 1 überlegen die Schule zu wechseln?

Passiert ist passiert. Shit happens.

Aufstehen Krönchen richten und weiter geht´s.

Beim nächsten Mal halt besser aufpassen.

(Also Probleme gibt´s ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:52

Ich denke, sie wird das mit dem Schulwechsel nochmal überdenken! :)

0

Wenn die Frage ernst gemeint ist, dann soll sie mit ihrer Lehrerin sprechen, welche Möglichkeit besteht die Note zu verbessern; vielleicht ein zusätzlicher Test, fleißige Mitarbeit, immer korrekte Hausaufgaben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:46

Danke! Werde ich ihr sagen! Man könnte ja auch ein treffen mit den Lehrern und den Eltern veranstalten um darüber zu sprechen. Was meinst du?

0

Im Leben wird es niemals so laufen wie es geplant wurde. Das heißt auch, dass es schon wichtig ist die Erfahrung zu machen, mal etwas nicht perfekt gemacht zu haben. Es ist eigentlich nicht schwer, sich, wenn es gut läuft, weiter anzustrengen und weiterhin sein bestes zu geben. Es ist viel schwieriger sich nach einer Enttäuschung wieder aufzuraffen, wobei ich die Aufregung von dem "Sprung" von einer 1 auf eine 2 wirklich unbegründet finde.

Grüße Raven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:49

Danke dir für die aufbauenden Worte ..... ich denke sie wird es schon schaffen sich wieder aufzuraffen. beim nächsten Mal wird's bestimmt besser.

0

In einer MatheARBEIT mit einem Fehler keine 1 mehr zu bekommen ist sehr merkwürdig. Und jeder macht mal Fehler auch dumme Fehler wie 2×1 falsch zu rechnen. Ich bin auch gut in Mathe aber ich würde eher darüber lachen wenn ich trotzdem eine 1 bekommen würde. Kannst du mir mal sagen wie viele Punkte es in der Arbeit gab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:50

Ja klar, es gab 15 Punkte

0
Kommentar von Zefixs
02.01.2016, 13:52

Was ist das denn für eine Mathearbeit? Das war wahrscheinlich nur eine Hü oder?

0
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:53

Hü? Die Arbeit zählt als richtige Arbeit.

0
Kommentar von Zefixs
02.01.2016, 13:55

Also hat sie ein Arbeit geschrieben die doppelt so viel zählt als eine Epo?

0

Da kannst du nix dran ändern und wenn sie sonst nur 1 hat dann macht die eine 2 keinen unterschied..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du irgendwie dämlich?? Bloß weil sie nen fehler macht die schule wechseln, ganz im ernst wenn man in Hektik ist kann selbst bei aufgaben wie 1+5 was schiefgehen. Ich glaub die Kinder werden echt immer dümmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also einmal keine 1 zu haben ist ja nun kein Weltuntergang. Abgesehen davon versaut ihr diese eine Aufgabe ja nicht die Zeugnisnote. Ihr habt Probleme, ehrlich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:40

Naja! in einer Arbeit eine 2 anstelle winer 1 zu haben, macht schon einen Unterschied. Hast du viellwicht eine Idee, was sie machen könnte?

0
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:56

Die Note ihrer Arbeit war eine 2. In den bisherigwn Arbeiten hatte sie immer 1. Naja, 2 Arbeiten werden dieses Schuljahr noch geschrieben, da wird ja dann der Durchschnitt errechnet. Also wird sie wohl mit einer 1 wegkommen. Trotzdem ärgerlich, dass eine Note aus der Reige tanzt. Trotzdem danke

0

Sie hat sich einmal verrechnet und Du sprichst gleich von Schulwechsel??? Dann hat sie halt nur eine zwei - ist doch auch super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:37

ich kann leider nur wiedergeben, was sie mir gesagt hat. Sie ist wirklich verzweifelt. Hast du einen Rat?

0
Kommentar von LillyLane
02.01.2016, 13:57

Ja ich denke, das ist das Problem.

0

Hahah, des war bestimmt ein schusselfehler , keine Sorge , die nächste Arbeit wird bestimmt wieder gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da war sie hald einmal unkonzentriert
Kann doch passieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung