Frage von abiss, 140

Bitte es geht um Leben und tot?

hallo ich war mit meiner freundin 5 jahre zsm wir waren glücklich doch ich habe paar mal geld aus ihre und ihren eltern portmonee genomen und es kam raus und jetzt ist es seid 2 monaten aus ich hab es auch schon zurück gezahlt und ich bereue es sehr ich will sie egal wie wieder zurück doch ich komme nicht weiter Ich habe mich auch bereits bei ihre Eltern entschuldigt und bei ihr auch jeden Tag ich laufe ihr die ganze Zeit hinter her um noch eine Chance zu kriegen ich weiß was ich getan habe ist ehrenlos und unverzeihlich doch ich kann nichts mehr tun ohne sie ich kann nicht ohne sie leben was soll ich nun machen um dass sie mir vielleicht noch eine chane gibt Kann mir vielleicht wer helfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von asjoker, 69

Hör zu. Egal was vorgefallen ist jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient.. allerdings hängt es bei ihr fest und jeder geht mit einer Situation anders um .. ich kann deine gefühle sehr gut verstehen aber am besten ist es erstmal ruhig zu bleiben und etwas warten.. du machst alles nur noch mehr kaputt wennn du sie jeden tag nervst .. sie wird nach eeiner zeit vielleicht kapieren wie sehr du sie liebst und vielleicht wird daraus noch was .. aber such dir den rat bei deinen gutenn freunden.. sonnst bekommst du immeer so stupide antwoorten wie gerade die villeicht 12 sind und nen *hust* wie ne mini gurke oder einen der 40 ist und immer noch keine frau hat weil er einfach zu dumm ist eine Beziehung zu führen ! Viel erfolg man und hör auf dein Herz, tu nichts was konsequenzen für andere auch hat.. lg..

Antwort
von calaski, 43

ich denk Du schreibst Ihr mal was Du getan hast. Dann hat Sie jeder Zeit die Möglichkeit zu lesen  dass Du einen Fehler gemacht hast und Du diesen bereust....Und dann schreib Ihr das Du Ihr alle Zeit der Welt gibst um Dir zu verzeihen.....Ich glaube wenn Sie Dich wirklich mag und Sie den Grund deines Handeln versteht und Du Sie mal zur Ruhe kommen lässt, wird Sie dazukommen sich Ihre eigenen Gedanken zu machen. Sie kennt deine Beweggründe und Deine Gefühle für Sie. Nun ist Sie am Zug.

Antwort
von Insidedead, 66

Entweder du gewinnst ihr Vertrauen zurück oder du musst sie vergessen....wahrscheinlich hat sie auch schon einen anderen in Aussicht....muss aber nicht sein, Viel Glück!

Antwort
von Zumverzweifeln, 26

Du kannst doch nicht im Ernst erwarten, dass du die Wohnung noch einmal betreten darfst.

Du hast das Vertrauen deiner Freundin und ihrer Eltern missbraucht und sie beklaut und das auch noch mehrmals.

Würdest du jemandem, der fünf Jahre fest dazu gehört hat und so etwas macht noch eine Chance geben?

Die Sache hast du verbockt!

Kommentar von abiss ,

Ja ich weiss ich will versuchen einfach alles wieder gerade zu biegen auch wenn sie nicht mehr will 

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Warst du in besonderer Not als du geklaut hast? 

Das könntest du dann sagen. Hilft ja vielleicht.

Das Dumme ist nur, dass dir die Eltern vermutlich das Geld auch geliehen hätten.

Jetzt kannst du nur noch abwarten!

Antwort
von buma1978, 39

Räuber, Diebe, Wegelagerer, man bringt bereits kleinen Kindern bei sich nicht mit derartigem Kroppzeug einzulassen.

Wenn Du mal 10 Jahre bewiesen hast, dass Du ehrlich, vertrauenswürdig und am besten noch erfolgreich geworden bist und sie dann zufällig frei ist, dann und nur dann darfst Du mal wieder ganz vorsichtig anklopfen.

Antwort
von SassyDLaw, 56

Wie alt bist du bitte?
Deine Exfreundin hat jeden Grund, dich von dir zu trennen und dir keine Chance mehr zu geben. Du hast ihr Vertrauen und das ihrer Eltern missbraucht!
Schließe damit ab, lenke dich ab und leb dein Leben ohne sie weiter. Du hast Mist gebaut und musst nun mit den Konsequenzen leben!

Antwort
von MrsLady1, 41

Jeder hat eine zweite Chance verdient. Klar war das nicht korrekt was du getan hast...aber ist halt passiert...wegen Geld Beziehung zu beenden würde ich nicht schaffen...Aber jeder geht damit anders um. Ich glaub sie ist fest entschlossen und du kriegst sie nicht mehr. Was du versuchen kannst mal mit ihr in Ruhe zu reden...wenn sie aber ablehnt dann leide nicht weiter und lebe dein Leben.

Antwort
von bobcar, 42

Für Deine Situation gibt es kein Patentrezept. Und Augenwischerei ist an dieser Stelle der falsche Rat. Fakt ist, dass Du da einen ganz schönen Mist verzapft hast. Das Du Dich entschuldigt und das Geld zurückbezahlt hast ändert aber grundsätzlich nicht an der Situation! Dein Glück ist, dass Du nicht noch eine Anzeige bekommen hast, was zusätzliche Konsequenzen gehabt hätte. Ich hoffe Du hast Dich persönlich entschuldigt! Das würde zumindest zeigen, dass Du für Dein Handeln einstehst und Verantwortung übernimmst. Bist Du diesen Weg gegangen besteht zumindest eine geringe Chance das Deine Freundin und Ihre Eltern Dir das verzeihen können. Redet Deine Ex Freundin überhaupt noch mit Dir? Wenn nicht, höre sofort auf damit Ihr nachzulaufen! Im Zweifel können Dir Deine Versuche mit Ihr zu reden als Stalken ausgelegt werden... Und das wäre ganz weder Deine Absicht, noch in Deinem Interesse. Redet sich nicht mehr mit Dir, lass es auf sich beruhen und geh Ihr aus dem Weg. Auch wenn es schwer fällt... Wenn Sie noch mit Dir spricht, versuche nicht auf der Straße mit Ihr darüber zu reden. Schau ob Sie Dir die Chance gibt, dass Ihr in einem Café oder anderen neutralem Ort miteinander sprechen könnt. Erkläre Ihr warum Du das gemacht hast und zeige Reue. Vielleicht kann Sie es Dir irgendwann verzeihen. Ich denke aber, dass nach 2 Monate die Enttäuschung einfach noch zu tief sitzt. Also hab Geduld.

Antwort
von FroschPandaGira, 59

Warum hast du das getan?

Versuch ihr Vertrauen wieder zu gewinnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community