Frage von wassermelone100, 66

BITTE DURCHLESEN! Wovon kommen Schmerzen am unteren Rücken?

Hallo liebe Community ! Ich bin M/15 bei einer größe von 1,93 & 81Kg. Ich gehe jetzt mittlerweile seit 6Monaten ins Gym. Seit neuesten habe ich Beschwerden im unteren Rückenbereich. Vor 1 1/2 Wochen habe ich damals Rücken/Beine/Bizeps trainiert. Als ich wieder Zuhause war ,habe ich mich ein wenig vor die Konsole gehockt. Anscheinend saß ich da zu lange in der selben Position ,weil ich mich als ich aufstehen wollte ,plötzlich verspannt ? habe. Auf jeden Fall kam dann ein für mich ruckartiges Stechen im unteren Rückenbeteich. Diese gingen dann nach 1 . . . 2 Tagen weg. Dann habe ich den darauffolgenden Tag wieder Trainiert (Trizeps/Nacken/Brust/Schulter). Da habe ich dann keine Schmerzen verspürt (auch nicht im nachhinein ). Den Split mit Rücken etc. habe ich beim darauffolgenden Training vorsichtshalber dann EINMAL ausgelassen um sicher zu gehen. So : ich habe jetzt gestern wieder Rücken/Bizpes/Beine trainiert. Als ich dann auf der Beinpresse war ,trat bei dem 2.Satz in der 10. Wdh. das Stechen wieder ein. Darauf habe ich mein Training dann abgebrochen. Ich muss dazu sagen ,dass ich die Beinpresse in meinen ersten 3 Monaten jedes Mal benutzt habe. Bei meinen neuen Plan war diese Übung dann nicht dabei. Habe diese aber selbst wieder miteinbezogen ,weil ein Kumpel mir diese Übung unbedingt nahe geliegt hat. Das Stechen kam also erst seit der Benutzung der Beinpresse. Trotzdem möchte ich mich da nicht festlegen.übrigens : Mein momentanes Gewicht bei der BP ist 110 Kg. So ,jetzt habe ich den Faden ein wenig verloren. Auf jeden Fall würde ich ausschließen ,dass es an ein Ungleichgewicht der Rücken - Bauchmuskulatur liegt ,weil beide Muskelgruppen meiner Meinung nach gut in Form sind. 😉 Ich hoffe nur ,dass es nichts in der Richtung der Bandscheiben zu tun hat ,weil eine LANGE Auszeit von Krafttraining für mich das schlimmste wären. Letztendlich höre ich aber auf meinen Körper. Ich hoffe hier ist jetzt alles wichtige drin an Infos & ich habe nichts vergessen. Habt ihr Tipps für mich die den Schmerz lindern (am besten Dauerhaft ) ? Was meint ihr woran könnte es liegen & wo drückt der Schuh bei mir ? Danke schon einmal im vorraus. & tut mir leid dass der Text so lang geworden ist. 😃 Ps : Termin für den Arzt habe ich bereits für morgen !!!

Antwort
von Idiealot, 34

Also mir hats die Bandscheibe rausgehauen am PC und ich mußte husten. Danach kam dann nach und nach Schmerzen in der unteren LWS. Das ging soweit das ich zuerst dachte Rücken verkrampft, schlecht gelegen, Zug bekommen wie auch immer. Wurde nicht besser. Dann hatte ich nach etwa 2 Wochen kein Gefühl mehr an der äusseren Wade. Dann konnte ich meinen Fuss nicht mehr nach unten bewegen (also auf einem Bein auf Zehenspitze usw.) Danach kam Operation. Wie gesagt, das ist kein Spaß. Also tu dir selbst einen Gefallen und lass es beim Orthopäden abklären! Das rate ich dir aus schmerzhaft leidiger Erfahrung! 

Kommentar von wassermelone100 ,

Du meinst ,dass dein Schmerz bis in den Fuß / Beinen geht ? Darüber habe ich auch schon was gelesen & normal habe ich das nicht ,weil ich in meinen Beinen etc. Keine Veränderungen verspüre. Ich weiß aber was du meinst. 😉 ich werde morgen einen Arzt aufsuchen. Danke ! 

Antwort
von Tanzistleben, 24

Darauf kann dir nur ein Arzt nach eingehender Untersuchung und wahrscheinlich Röntgen und MRT antworten. Da du keinen Ausstrahlungsschmerz ins Bein oder neurologische Ausfälle in Form von Lähmungserscheinungen hast, glaube ich nicht, dass es eine Bandscheibe ist. Aber, wie gesagt, nur der Arzt wird helfen können. Gehst du morgen zu einem Sportmediziner bzw. zu einem Orthopäden mit Sportarztdiplom? 

Kommentar von wassermelone100 ,

Ich war beim Orthopäden & der hat eine muskuläre Verhärtung festgestellt. Die Ursache kommt seiner Meinung nach vom "übertraining". Mittlerweile geht's mir aber wieder besser & ich kann wieder trainieren. 💪

Antwort
von alienelli, 31

Ich habe auch des offteren im unteren bereich rücken schmerzen, bzw. hatte, wie sich herrausgestellt hat, lag es nur an den Sesseln in meiner Schule. Jetzt haben wir neue Möbeln und mir gehts wieder gut.

Wenn es möglich ist, Probier mal einen andern´Sessel in der Schule aus oder schau ob dir deine matratze oder irgend ein Möbekstück zuhause unbequem vor kommt.

Kommentar von wassermelone100 ,

Dass macht mir Mut ! 😏 Bei meiner Matratze habe ich heute bereits nachgeschaut ,aber ich finde diese weder zu Weich & noch zu Hart. Also eigentlich Ideal. Ich hatte dieses Stechen ja jetzt 2 mal & ich war bis Anfang dieser Woche 3 Wochen im Kindergarten & da habe ich mit den Kindern auch viel auf den Boden rum geturnt usw. Kurz gesagt : Ich glaube nicht ,dass es mit den Stühlen in meiner Schule zusammen hängt ,aber das Praktikum mit zu erwähnen habe ich vergessen. Danke !

Antwort
von Idiealot, 35

Ich tippe mal auf Bandscheibe ;-)

Kommentar von wassermelone100 ,

Kannst du Ca. einschätzen ,wie lange ich auf das Training verzichten muss ? 

Kommentar von Idiealot ,

Orthopäde..geh da hin. Lass es abklären. Kostet dich maximal Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten