Frage von Gerrad26, 38

bitte dringend um Hilfe bzw Verbesserungsvorschläge?

Hallo liebe Community,

der Schlussteil meiner Bewerbung gefällt mir irgendwie nicht -.- ich bin auch nicht gerade sehr einfallsreich und würde ich einfach bitten mir Feedbacks oder Verbesserungsvorschläge zu geben wie ich den Satz sinnvoller gestalten kann ich bedanke mich im voraus lg Gerrad

Durch meine erworbenen Warenkenntnnisse im Umgang mit Tiefkühlprodukten sowie meine Erfahrung die ich als Produktionshelfer gesammelt habe, kann ich mich gut mit Ihrem Anforderungsprofil identifizieren und im Rahmen der Tätigkeiten aus meinen eigenen Erfahrungen sprechen.

Antwort
von rotreginak02, 12

Hallo Gerrad26,

da man nicht dein gesamtes Anschreiben kennt, ist es fast unmöglich, dir eine sinnvolle Variante zu schreiben, denn auch der Schlussteil muss zum Rest passen.

Bin der Ansicht, dass das Erläutern der eigenen Fähigkeiten nicht in den Schluss- sondern in den Mittelteil gehört und die Formulierung:

im Rahmen der Tätigkeiten aus meinen eigenen Erfahrungen sprechen.

finde ich überflüssig. Daher würde ich den Satz bei "Anforderungsprofil" beenden.

Viel Erfolg!

Antwort
von muschmuschiii, 22

Durch meine erworbenen Warenkenntnnisse im Umgang mit Tiefkühlprodukten sowie meine Erfahrung, die ich als Produktionshelfer gesammelt habe, entspreche ich Ihrem Anforderungsprofil.

Kommentar von Gerrad26 ,

? Das klingt doch sehr überheblich

Kommentar von rotreginak02 ,

Nein, das klingt keineswegs überheblich, wenn man dem "Anforderungsprofil" entspricht.... was von den meisten Firmen auch erwartet wird.

Antwort
von Schuhu, 16

Ich finde den schlussteil nicht gar so schlecht. Vielleicht könntest du ihn etwas kürzen. Ich nehme an, dass du schon im vorherigen Teil geschrieben hast, dass du als Produktionshelfer Warenkenntnisse im Bereich Tiefkühlkost erworben hast. Mein Vorschlag:

Die in meiner vorherigen Tätigkeit erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten machen es mir leicht, mich in Ihr Anforderungsprofil einzupassen, und meine Erfahrungen einzubringen.

Kommentar von muschmuschiii ,

..... mich in Ihr Anforderungsprofil einzupassen

einfach nur grausam!

Kommentar von Schuhu ,

Inwiefern grausam? Sich in ein Profil einzupassen ist eine aktive Vorgehensweise, anders als das von dir vorgeschlagene statische "entsprechen".

Da ein Bewerber das Anforderungsprofil nicht bis ins Detail kennen kann, ist es tatsächlich etwas überheblich, zu behaupten, man entspräche diesem.

Antwort
von atzef, 5

Ja, dein Sprachgefühl funktioniert! Soweit die gute Nachricht. Dieser Satz ist grottenschlecht.

Ihn zu verbessern, ist ohne weitere Zusammenhangskenntnisse kaum möglich. Stell einfach die ganze Bewerbung ein. Da wird sich sicherlich noch mehr finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community