Frage von thecookiebook, 58

Bitte beim korrigieren helfen?

Rechtschreibung und Kommasetzung sind nicht wirklich meine Stärke. Könnte also irgendjemand diesen Text auf vergessene Kommas, Groß- und Kleinschreibung, etc. korrigieren? Danke im vorraus

Welche Tätigkeiten sind in diesem Beruf auszuüben? Fachärzte für Augenheilkunde befassen sich mit der Erkennung, Behandlung, Prävention und Rehabilitation von krankhaften Veränderungen des Auges.

Wo kann ich mit einem entsprechenden Berufsabschluss arbeiten? Als Augenarzt kann man als Angestellter in einer Gemeinschaftspraxis, Fachkliniken, Krankenhäusern, bei Gesundheitsämtern oder auch in der eigene Praxis arbeiten.

Wie lange dauert die Ausbildung? Die Ausbildung dauert 5 Jahre (3 Jahre Universitätsklinik + zwei praktische Jahre).

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es? Für das Medizinstudium muss man keine besonderen Schulfächer belegt haben. Ein Biologie oder Chemie Leistungs-/Grundkurs würde sich nur am Anfang des Studiums im vorklinischen Jahren als nützlich erweisen. Auch Lateinkenntnisse sind nicht nötig obwohl sie den Zugang zu medizinischen Fachbegriffen erleichtert wird. Unbedingt erforderlich ist aber ein Abitur mit einem sehr gutem NC (1,0-1,3).

Wie hoch ist der Verdienst? Das Einstiegsgehalt variiert zwischen 3,800€ und 4,900€ im Monat. Spitzenverdiener verdienen bis zu 23,000€.

Welche Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es? In den folgenden Bereichen kann man sich als Augenarzt weiterbilden: In der Sehschule, in der Chirurgie, in der Wissenschaftlichen Augenheilkunde, In der Forschung und in der Klinik. Diese betragen jeweils etwa 1 Jahr.

Wie hoch ist der Bedarf an Augenärzten? Der Bedarf an Augenärzte ist relativ klein, da es genug in Deutschland gibt. Das Durschnittsalter der Augenärzte beträgt aber 49 Jahre weshalb junge engagierte Ärzte trotzdem sehr gefragt sind.

Antwort
von imadream, 32

Auf die Schnelle konnte ich kaum Fehler entdecken.

- in der eigenen Praxis
- in den vorklinischen Jahren
- nicht nötig, obwohl...
- in der Forschung
- Jahre, weshalb..

Aber es ist wie gesagt nur überflogen. :) Ich hoffe ich konnte helfen.

LG imadream

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 8

Hallo thecookibook,

ich habe deinen Text mal durchgesehen und sende dir hier (mit einer Auflistung am Ende, was sich geändert hat,  den Textvorschlag:

Welche Tätigkeiten sind in diesem Beruf auszuüben? Fachärzte für Augenheilkunde befassen sich mit der Erkennung, Behandlung,Prävention und Rehabilitation von krankhaften Veränderungen des Auges.

Wo kann ich mit einem entsprechenden Berufsabschluss arbeiten? Als Augenarzt kann man als Angestellter in einer Gemeinschaftspraxis, in Fachkliniken,Krankenhäusern, bei Gesundheitsämtern oder auch in der eigenen Praxis arbeiten.

Wie lange dauert die Ausbildung? Die Ausbildung dauert 5 Jahre (3 JahreUniversitätsklinik + zwei praktische Jahre).

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es? Für das Medizinstudium muss man keine besonderen Schulfächer belegt haben. Ein Leistungs-/Grundkurs in Biologie oder Chemie würde sich nur am Anfang des Studiums in den  vorklinischen Jahren als nützlich erweisen. Auch Lateinkenntnisse sind nicht nötig, obwohl sie den Zugang zu medizinischenFachbegriffen erleichtern. Unbedingt erforderlich ist aber ein Abitur mit einem sehr guten NC (1,0-1,3).

Wie hoch ist der Verdienst? Das Einstiegsgehalt variiert zwischen 3 800€ und4 900€ im Monat. Spitzenverdiener verdienen bis zu 23 000€.

Welche Fort-/Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es? In den folgenden Bereichen kann man sich als Augenarzt weiterbilden: in der Sehschule, in der Chirurgie,in der wissenschaftlichen Augenheilkunde, in der Forschung und in der Klinik.Die Ausbildung dauert  jeweils etwa ein Jahr.

Wie hoch ist der Bedarf an Augenärzten? Der Bedarf an Augenärzten  ist relativ gering, da es genug in Deutschland gibt. Das Durchschnittsalter der Augenärzte beträgt aber 49 Jahre, weshalb junge, engagierte Ärzte trotzdem sehr gefragt sind.

Auflistung der Veränderungen:

in Fachkliniken/ eigenen Praxis/ Ein Leistungs-/Grundkurs in Biologie oder Chemie/ in den vorklinischen Jahren/ nötig, obwohl/ erleichtern/ einem sehr guten/ 3 800/ 4 900/ 23 000/ in der Sehschule/ wissenschaftlichen/ in derForschung/ Die Ausbildung dauert/ ein/ Augenärzten/ gering/ Durchschnittsalter/Jahre, weshalb/ junge, engagierte

Antwort
von Barbdoc, 6

Erforderlich ist ein Abitur mit einem sehr guten Notendurchschnitt. Der NC ist ganz was anderes.

Antwort
von Josephine1993, 28

Zahlen bis 12 ausschreiben!
In deN vorklinischen Jahren
obwohl sie den Zugang zu medizinischen Fachbegriffen erleichtern.

NC ausschreiben?
Gehalt brutto oder netto?

der wissenschaftlichen (klein) Augenheilkunde



Kommentar von Barbdoc ,

Bißchen spät, kein Abiturient hat einen Numerus clausus.

Antwort
von farbenlos, 6

Mir ist nur eine Sache aufgefallen. Ganz am Ende - vor das 'weshalb' muss ein Komma, alle anderen Fehler gibt es nicht oder ich habe sie übersehen.

Antwort
von Adrian593, 11

Im letzten Satz fehlt vor "weshalb" ein Komma:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community