Frage von yufka2002, 21

Bitte Beantworten! Frage zum DB Sparpreis?

Was ist wenn ich an einem Bahnhof 12 Minuten Umsteigezeit habe und der Zug 10 Minuten Verspätung hat und ich dadurch den Anschluss verpasse? Darf ich dann den nächsten nehmen? Im Internet steht irgendwas mit 20 Minuten was heißt das?

Antwort
von Rolf42, 13

Wenn du wegen Verspätung eines Anschlusszuges den gebuchten Zug verpasst, kannst du ohne Probleme mit einem anderen Zug weiterfahren. Dazu brauchst du weder eine Bestätigung noch eine besondere Erlaubnis.

Diese Regel gilt auch schon ab einer zu erwartenden Verspätung von 20 Minuten, aber in diesem Fall würdest du ja sonst gar nicht mehr ans Ziel kommen, deswegen ist diese Voraussetzung erfüllt.

Antwort
von CharaKardia, 17

Dann geht man zum Servicepersonal der Bahn und lässt sich kurz unterschreiben, dass man andere Züge nutzen darf. Das ist sicherer als einfach irgendwo einzusteigen. Ich würde immer mind. 20 Minuten Umsteigezeit einplanen, 10 Minuten Verspätung sind eher die Regel als die Ausnahme.

Antwort
von gri1su, 13

Da Sparpreistickets zuggebunden sind, ist das nicht ganz so einfach möglich. Wenn du einfach einen anderen Zug benutzt, kann es zu Problemen kommen.

Du musst zum Service, dort wird dann dein Ticket umgeschrieben auf einen anderen Zug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten