Frage von Tokiee, 95

Bitte antworten wegen Große!?

Hi Leute, ich bin 12 und bin 1.40 Groß. Ich habe Angst, dass ich zu klein bleibe ;( Ich wollte mit meiner Mutter zum Arzt falls da irgendwas falsch ist, dafür muss ich sie aber erst überreden!! Wachse ich noch?? Und kann man das Wachstum irgendwie beschleunigen? Und bitte kommt mir jetzt nicht mit: Finde dich damit ab, oder sowas. LG Tokiee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Größe, Jung, Medizin, ..., 17

Hallo!

Ich wollte mit meiner Mutter zum Arzt 

Genau das solltest Du machen. Für die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes stellt der behandelnde Arzt - in der Regel ein Endokrinologe – das biologische Alter fest – das "Skelettalter". Wie viel Wachstumspotenzial noch in den Knochen steckt, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich – es deckt sich nicht mit dem Lebensalter des Kindes. 

Erst anhand eines Röntgenbildes – meistens vom Handwurzelknochen der linken Hand – lässt sich der Entwicklungsstand bestimmen. Nach dem Abgleich mit einer Erfahrungstabelle kann das künftige Wachstum mit hoher Präzision bestimmt werden. Die Genauigkeit liegt bei 75 Prozent - viel Sicherheit für Dich.

Selbst kannst Du nichts machen, wenn dann läuft das über den Arzt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von polarbaer64, 38

Bist du ein Mädchen oder ein Junge?

Mädchen wachsen in etwa bis sie 16 sind, Jungs bis 18. Groß ist 1,40m mit 12 jetzt nicht, aber auch nicht extrem klein.

Wie groß sind denn deine Eltern? Das ist ja der Hinweis, wie groß du werden könntest. Man rechnet ca. Größe des Vaters + Größe der Mutter geteilt durch  zwei. Jungs liegen meistens drüber, Mädchen drunter.

Wenn du genau wissen willst, wie groß du wirst, geh zum Kinderarzt. Man kann das anhand einer Vermessung des Mittelhandknochens berechnen.

Das mit dem Beschleunigen macht man bei Kleinwüchisgen, da gehörst du nicht dazu. Kleinwüchsige erhalten schon ab dem Kindergarten- oder Kleinkindalter Wachstumshormone gespritzt. Du bist bereits in der Pubertät, da würde das wohl nichts mehr nützen.

Vielleicht eine Beruhigung für dich: Mein Neffe ist innerhalb eines Jahres (da war er so 15/16...) plötzlich um 20 cm geschossen. Das war schon grenzwertig und er musste deswegen zur Krankengymnastik, weil er Schmerzen überall hatte.

Wie gesagt: Dein Kinderarzt kann dir genauer sagen, was du wissen willst :o) .

Kommentar von Tokiee ,

Vielen Dank :D Ps ich bin ein Junge :P

Kommentar von polarbaer64 ,

Hier kannst du noch mal in eine Wachstumskurve für Jungen schauen:

http://www.netmoms.de/magazin/fileadmin/user\_upload/Kleinkindentwicklungskalend...

Du bist zwar schon im unteren Drittel, fällst aber noch nicht aus der Norm. Wenn du wie in der Kurve weiter wachsen würdest, könntest du 1,70m werden, das wäre doch nicht schlecht ;o) .

Antwort
von DarkJohnson, 67

Ab und zu wächst man weniger ab und zu mehr. Du kannst ja zu einem Arzt gehen, es kann nicht schaden. Sonst: abwarten, das gibt sich noch.

Antwort
von Nachfrager123, 40

Du bist 12 Jahre alt
Und hast noch mindestens 6 Jahre vor dir in denen du noch genug wachsen kannst

Manchmal hat man halt Wachstumsschübe und wächst schneller und manchmal halt nicht

Antwort
von Vohwyan, 39

War genau so groß in dem Alter. Bin gewachsen. Lebe. Magic.

Antwort
von Snikers32, 33

mein kumpel ist auch ziemlich klein er hat eine gluten alergie ( was auch immer) er wusste es bis vor ein paar monaten nicht und hat sich somit sein ganzes leben falschert. der arzt hat gesagt das gluten unverzräglichkeit den wachstum stöhrt ( wenn das stimmt) viel. hast du das auch

Kommentar von polarbaer64 ,

Ich kenne auch einen Jungen, der das hat (Zölliakie heißt das). Der ist mit 15 auch erst 1,50m groß. Und auch sonst in der Entwicklung körperlich zurück, sieht eher aus, wie 12 und ist noch nicht im Stimmbruch. Das ist vielleicht gar kein so schlechter Ansatzpunkt, den man dem Kinderarzt  mal vorbringen sollte... . 

Kommentar von Tokiee ,

Nein.

Kommentar von polarbaer64 ,

Hä??? Warum nein? Willst du lieber nicht behandelt werden?

Kommentar von Tokiee ,

Ich meine ich habe keine Gluten Alergie :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community