Bisse Stiche in der nacht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell mal eine Kerze/Taschenlampe im Dunklen auf, evtl. fliegt "es" drauf zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, sinarkaya.

Könnte sein, dass du eine Kriebelmücke zum Fressgast hast: schaut aus wie eine Fliege, ist aber eine Mückenart, die auch den Spitznamen Eierbeisser hat, da sie gern Hunden mit kurzem Fell an die Hodensäcke geht, um sich auch kaum abschütteln zu lassen... http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_42488548/kriebelmuecken-beissen-wieder-symptome-und-tipps-zur-bekaempfung.html

LG und viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haste mal ein Foto davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, da hilft wohl nur die Lauerstellung.

Also bissl eher ins Bett gehen und so lange wie möglich wachzubleiben versuchen.

Die Biester gehen auf Wärme und Kohlendioxyd.

Oder eben chemische Keule, von AUTAN bis ARDAP gibt es da so einiges.

Ich hatte letztens eine Nacht, in der mich eine einzige dammichte Mücke 6 oder 7 mal anging.

Jedesmal dieses surren im Ohr, aber wenn ich das Licht anmachte, war sie spurlos verschwunden.

Hab mich dann mit Taschenlampe in der Hand schlafend gestellt.

keine 2 Minuten, und ich hatte sie !   (deren Schatten klebt heute noch an der Tapete, als mahnendes Beispiel )   ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn da einen Mücken-Killer aus dem fränkischen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BEAFEE
27.09.2016, 23:06

...:-))

5
Kommentar von MrSavage4
27.09.2016, 23:32

Sssssssssssssssssssss...............KLATSCH :-)

4

Was möchtest Du wissen?