Frage von dupchen92, 20

Bisschen Fett abbauen gleichzeitig viel Muskel Aufbau?

Hallo Leute.

Ich werde im Internet total durcheinander gebracht. Ich möchte mit Fitness anfangen, mache ich aber nicht zum ersten mal. Hab davor nie richtig Muskelmasse aufgebaut, weil ich nicht auf Ernährung geachtet hab. Hab mich ungesund ernährt und danach für 2 Jahre bis heute aufgehört. Bisschen Muskelmasse hab ich trotzdem aufgebaut, arme und brust vorallem. Nur ich wurde jetzt durch die 2 Jahre und viel fettiges Zeug essen bisschen dick am Bauch. An den Rest hat sich nicht soviel fett angesetzt, vielleicht bisschen am Po und an arme und brust bisschen. Ich möchte jetzt halt am gesamten Körper das Fett etwas reduzieren, aber gleichzeitig Muskelmasse aufbauen. Mir wird dafür, soweit ich verstanden hab, die low carb diät empfohlen. Ich werde alle 2 Tage trainieren und arbeite von zuhause aus, hab also nicht soviel Bewegung ausserhalb des Trainings. Ist Low Carb die richtige entscheidung für mich? Wenn es so sein sollte, wie sollte PROZENTUAL meine Nährwerte aussehen? Wiege 80 und mit 177 groß. Danke !

Antwort
von DerLuitschi, 5

Als allererstes muss ich dir sagen - Fett verbrennen und Muskeln aufbauen ist gleichzeitig nicht möglich (außer mit einer sehr speziellen und komplizierten Ernährungsweise, die du quasi nur als Ganztags-Bodybuilder machen kannst)!

Zweitens: LowCarb-Diäten sind zwar sehr gut zum Abnehmen, aber das kannst du mit JEDER anderen Diät/Ernährungsweise auch!
Das einzige was zählt sind die Kalorien!

Um die zu berechnen reichen mir deine Angaben leider nicht, da ich deine Aktivität im Alltag nicht kenne usw.
Das Internet ist aber voll von Kalorienzählern, da kannst du ganz bequem deinen Tagesbedarf an Kalorien ausrechnen.

Kommentar von modzreeps ,

Nichts gegen dich aber sagen wir die gewisse person hat schoneinmal trainiert wie hier in diesem fall gehen wir mal davon aus das er mit dem halbherzigen training so um die 5-10kg ffm aufgebaut hat und er geht in einen minimalen kaloriendefizit dann kann er sehr wohl abnehmen dabei muskeln aufbauen weil die muskeln eine art gehirn haben wenn sie abbauen nachdem man aufhört zu trainieren kann man diese schneller aufhören als jemand der von ganz neu anfängt und als blutiger anfänger im ersten trainings Jahr ist es ebenfalls möglich ich habe 86 mit 20% gewogen nach 4 monaten diät mit minimalen defizit wog ich 81 kg auf 10% mit dexa scan also doch es ist sehr wohl möglich nur Halt nicht in üppigen maßen und nur als absoluter anfänger oder jemand der bereits trainiert hat mfg 

Kommentar von dupchen92 ,

Genau das verstehe ich nicht. Ich wollte eine Art Low carb machen, dass ich durch die geringe fett ( fett natürlich bisschen mehr ) und kohlenhydrate zufuhr ) nicht mehr zunehme, bzw. Sogar abnehmen da ich dann durch die Ernährung und sport fett verbrenne aber mir gleichzeitig viel Eiwess zuführe, damit ich Muskel aufbaue. Hab eigentlich ein guten Stoffwechsel, hab 2 Jahre soviel sch*** gegessen aber nur halt etwas dick am bauch geworden. Meine eigentliche kcal Zufuhr soll wohl bei 2200 sein. Was für eine Diät würdest du an meiner Stelle machen? Wie gesagt hab durchgestöbert und jeder erzählt was anderes :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community