Frage von Kleoleiin, 69

Bisexuell, was meint ihr?

Hallo! Ich habe da mal eine Frage an euch: Unswar habe ich einen Freund, den ich sehr liebe und mit dem ich seit 2 Jahren zusammen bin. Wir wohnen auch mittlerweile zusammen. Bis jetzt stand ich immer nur auf Kerle. Wirklich nur auf Kerle. Seit ca. nem Jahr ist es bei mir aber der Fall, dass ich mir gern Lesbenpornos angucke, aber auch normale Erotikfilme, aber auch nur wegen den heißen Darstellerinnen. Ich schau mir quasi unheimlich gerne schöne Hintern an und große Brüste gefallen mir auch. Wie allen Männern. Mittlerweile würde mich sogar auch so ein Besuch im Stripclub interessieren. Aber keine männlichen Stripper, sondern weibliche! Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich mich niemals in eine Frau verlieben würde. Was Gefühle angeht- nur Männer! Sexuell bezogene finde ich beide Geschlechter sehr anziehend. Ich hatte noch nie Sex mit einer Frau, würde es aber gerne mal probieren. Ich habe es meinem Freund gestern gesagt, dass ich vermute, Bisexuell zu sein. Er hat bis gestern nie was von meinen "Träumen und Fantasien" gewusst. Es hat ihn schon ein bisschen schockiert muss ich sagen, aber irgendwo findet er es auch total toll.

Jetzt meine Frage: Bin ich tatsächlich Bisexuell, allein, weil ich sexuell auch auf Frauen stehe? Oder hat das mit dem "Bi" sein noch lange nichts zutun? Ich sehe auch wie eine normale Frau aus. Nicht irgendwie Mannsweibmäßig. Habe auch einen Freund.

Eure Meinung?

Antwort
von Lapushish, 42

Hallo,

Ich persönlich finde halt nur Männer anziehend. Ich denke schon, dass du bestimmt bisexuell bist, bzw es erst rausfinden wirst, wenn du körperliche Kontakte zu einer Frau hast. Das solltest du natürlich nur tun, wenn dein Freund das ok findet! Weil es ja trotzdem Fremdgehen ist. Vielleicht hätte er Lust auf einen Dreier? Die meisten Männer haben daran Interesse ;) so könntest du einer Frau näher kommen, gleichzeitig aber nicht nur auf sie fixiert sein & sie nicht auf dich - also kein Zwang. Dazu müsstest du nur akzeptieren dass sie deinen Freund beglückt.. Schwierig. Aber wenn du auch gehen attraktiv & sexuell anziehend findest gehe ich von einer 'phase' oder bisexualität aus :) 

Antwort
von Aleqasina, 27

Ja, es scheint ganz so, dass du bi bist.

Jedenfalls dann, wenn du Mädels über einen längeren Zeitraum erotisch attraktiv findest und es nicht nur so eine Phase ist.

Antwort
von LenaSophieM, 12

Nur weil du dir gerne Lesbenpornos anschaust heisst das nicht gleich dass du bi bist. Dich törnt das halt an, aber so wie ich das herausgehört habe würdest du niemals eine Beziehung mit einer Frau eingehen können. Du liebst deinen Freund und jeder hat halt seine eigenen Vorlieben. Jeder steht auf was anderes und findet andere Sachen anziehen. Ist doch nicht schlimm - ein bisschen Bi schadet nie ;3
Aber so richtig.. ne bist du nicht

Antwort
von floorian1312, 30

Ja das würde ich schon bisexuell nennen.

Immerhin findest du sexy Frauen anziehend würdest gern mal Sex mit einer Frau ausprobieren.

Aber vllt bistdu auch nur verwirrt und willst etwas neues ausprobieren.

LG Flo :) Aber für mich klingt es nach bi. :)

Kommentar von Kleoleiin ,

Naja, meinem Freund gefällt die ganze Sache zumindest sehr :)) welcher Mann hätte was gegen einen Dreier oder einem Besuch im Stripclub, den seine Freundin ihm auch noch genehmigt :))

Kommentar von floorian1312 ,

ja du kannst es ja mal versuchen :)

Antwort
von SchwagnerBlock, 28

Das kann man so salop nicht sagen warte noch diese situation ab und dann überlege dir ob du bi bist dass kannst du am besten selbst beantworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten