Frage von David140, 179

Bisesxueller klassenkamerade?

Ich hatte gestern einen schönen Abend mit einigen freunden und am ande waren wir schon etwas betrunken. Ich bin bei allen offen als homosexuell geouted.

Als dann der andere Junge der da war (hat eine freundin) die ganz zeit anmerkungen gemacht hat dass er bereit für mich sei und mich wolle, war ich echt verunsichert und hab nicht gewusst ob er das ernst meinte. Er hat dann gesagt dass er bisexuell ist und hats auch am selben abend seiner freundin gesagt. Er hat mich dann angemacht und versucht mich zu begrabschen, was ich aber mit einem lächeln abgewehrt habe...

ich weiß nicht ob das der alkohol war oder nicht. Er ist ein guter Freund von mir und ich habe viel mit ihm zu tun.

Ich weiß echt nicht wie ich mich ihm gegenüber nun verhalten soll... bitte helft mir...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BBTritt, 41

Da nix weiter passiert ist, muss du dir auch keine Gedanken darüber machen. Er wird sicher nicht versuchen, dich in der Schule anzumachen. Hier hat der Alkohol ihn wohl dazu verleitet, dich anzumachen.

Wenn ihr Freunde seid, dann übergehe die Sache, so du kannst. Falls du aber mehr mit oder von ihm willst, dann rede mit ihm darüber.

Antwort
von Zain1234, 84

Vielleicht hat er wahre Gefühle für dich, traut sich aber nicht und wer Alk lässt viele Leute die Wahrheit sagen....

Am besten du sprichst ihn, wenn ihr beiden irgendwann irgendwo alleine seid an, und fragst ihn, ob das Wahr sei.

Viel Glück
Xx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community