Frage von Milaa19, 28

Bis zum wie vielten Monat darf man im Krankenhaus arbeiten, wenn man schwanger ist?

Antwort
von dadamat, 4

6 Wochen vor errechneten Geburtstermin tritt der Mutterschaftsurlaub ein. Aber bis zu dieserm Termin gelten besondere Einschränkungen: kein Umgang mit infektiösen Patienten, keine "Zubereitung" und Gabe von Antibiotikainfusionen und Chemotherapeutika, keine Blutabnahmen und kein Nachtdienst. Einschränkungen bei Lagerung und Mobilisation von Patienten.

Antwort
von Tanzistleben, 16

Das kommt ganz drauf an, WO im Krankenhaus du arbeitest! Wenn du in einem normalen Büro sitzt, gelten die normalen Bestimmungen. Für Arbeiten im Labor oder auf bestimmten Stationen, gelten besondere Bestimmungen. Das kannst du im Personalbüro oder beim Betriebsrat erfragen.

Antwort
von Romaschka42, 4

Grundsätzlich 6 Wochen, jedoch kann man in einigen Bereichen ein Beschäftigungsverbot vom Gynäkologen bekommen, wenn das Ausführen der weiteren Arbeit das Leben oder die Gesundheit der Mutter oder des Kindes gefährdet, wenn man z.B. auf der Station als Krankenschwester arbeitet ( Blutentnahmen, Verbände anlegen, bei den Toilettengänge helfen, Spritzen verabreichen, Patienten hochhelfen etc.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten