bis zum sommer 20-25 Kg abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe das selbe vor gut einem Jahr durchgemacht aufgrund des Wunsches zur Bundeswehr zu gehen.

Ich habe NUR noch Sprudel getrunken, meine Ernährung umgestellt, auf Kcal. geachtet und nicht mehr auswärts gegessen. Dazu habe ich auch wenns schwer war Sport gemacht. Wenn ich Abends Hunger hatte habe ich rohe Karotten, Paprika usw. gegessen.

Angefangen mit Spazieren, dazwischen etwas Joggen soweit ich konnte, Sit-ups und Liegestütze und habe Tatsächlich von Januar bis Mai ungefähr über 20Kg verloren. 


Es geht schon nur muss man wirklich Konsequent sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du, wie groß und wie viel wiegst du???

Solche Diäten bewirken nur, dass du nach Abchluß der Diät aufgrund des Jojo-Effektes sehr schnell wieder Gewicht zunehmen wirst und vermutlich dicker sein wirst als jetzt. Das ist folglich das Dümmste, was du machen kannst. Die Hautlappen, die sich dann am ganzen Körper bilden, sind zudem richtig häßlich. Da dein Körper große Mangelerscheinungen haben wird, wirst du während der "Diät" schlimme Fressattacken in Kauf nehmen müssen, die deine Diät zurückwerfen. Außerdem werden deine schulischen Leistungen drastisch abfallen!

Ich nehme an, dass du in der Pubertät bist und möglicherweise eine falsche Wahrnehmung deines Körpers hast. Wahrscheinlich siehst du mit 25 kg weniger häßlich wie ein dürres Klappergestell aus und niemand mag dich leiden.

Dein Körper benötigt gerade in der Pubertät alle Nährstoffe in ausreichender Menge. Wenn er die nicht bekommt, kann er sich nicht richtig entwickeln und du kannst lebenslange Gesundheitsschäden davontragen. Ob du das lesen willst, ist völlig gleichgültig. Du mußt es wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du so viel abnehmen möchtest gehe ich davon aus, dass du es auch langfristig machen möchtest.

Pro Woche kann man gesund und nachhaltig 0,5kg abnehmen. Dazu solltest du deinen Kalorienbedarf berechnen und ca. 300 - 500 Kalorien jeden Tag weniger essen. Wichtig ist, dass dein Körper noch genug Protein und Fett abbekommt, denn das benötigt er(1gramm Fett/Tag und kg Körpergewicht) Da er sonst in den Notmodus schaltet und kein Fett mehr hergibt.

Dazu empfehle ich dir.... etwas Sport zu machen. Für Anfänger hat es sich als praktikabel erwiesen, zum Beispiel auf einem Crosstrainer zu trainieren, da man einen guten Kalorienverbauch erzielen kann: http://der-crosstrainer-test.de/crosstrainer-kalorienverbrauch-wie-viele-kalorien-verbrennt-man-wirklich/ und man das machen kann, wann man will.

Hungerst du dich anstatt dessen krankhaft runter, wirst du hauptsächlich Muskeln verlieren. 1kg Muskeln verbraucht 100kcal/Tag. Verlierst du also 5kg Muskeln, darfst du dann eigentlich noch 500kcal weniger pro Tag essen. Deswegen haben so viele Menschen auch den Jojo-Effekt.

Da kannst du dir bestimmt auch denken, was ich von Krafttraining und Muskelaufbau halte: Sehr gut zum Abnehmen: Wenn es dir gelingt, 3 kg Muskeln aufzubauen, verbrauchst du jeden Tag ohne etwas zu machen mehr Kalorien. es wird dir leicht fallen, so abzunehmen! Und das wird dann auch langfristig so bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

begnüge dich mit max. 10 Kilos!

Eine Gewaltdiät bringt nichts!

Wichtig ist, daß man die Kilos dauerhaft abnimmt!

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weight Watchers, Punkte zählen. Ratz fatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weit ist der Sommer nicht mehr hin. Auf gesunde (oder gesundheitlich verträgliche) Art in gut 3 Monaten 25 kg abzunehmen ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist danach fetter als vorher! Wahrscheinlich nimmst du das doppelte von dem Abgenommenen wieder zu! Also lass es, es sei denn, du willst bei Biggest loser mitmachen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du 20-25 Kilo schaffst, weiß ich nicht, das hängt davon ab, wie groß du bist und wie viel du momentan wiegst.

Probiere bitte keine ungesunden Diäten aus, den Rückschlag bekommst du dann wieder.

Eine gesunde Ernährungsumstellung, viel Trinken und viel Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

machbar mit viel selbstdisziplien. aber absolut nicht empfehlenswert. habe jetzt über die zeit von 12 monaten 30 kilo abgenommen. überall hängt die haut....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaloriendefizit erzeugen, kein Zucker, wenig Kohlenhydrate, Sport machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung