Bis zum Mutterschutz krankschreiben lassen vom Betriebsarzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Frauenarzt, der Betriebsarzt hat damit nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von deinem Frauenarzt. Dir ist schon klar, dass du schwanger bist und nicht krank, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenblume810
17.05.2016, 18:09

Ich weiß was ich tue.

0

Solange der Gynäkologe keine Notwendigkeit sieht Dich von der Arbeit zu befreien musst Du weiter arbeiten gehen. Man sollte sich nicht in Watte packen, denn man ist nur schwanger und nicht krank. Denn eine Schwangerschaft ist nur der Anfang, die Geburt und die Erziehung des Kindes ist harte Arbeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass macht der Frauenarzt und ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenblume810
17.05.2016, 18:09

Aber ich muss doch trotzdem beim Betriebsarzt anrufen oder?

0