Frage von chrici90,

Bis zu wieviel Warmiete übernimmt das Jobcenter Berlin die Miete, für eine person???

Ich bin beim Jobcenter in berlin, bekomm auch geld, wohn aber bei einer bekannten und will ihr nicht mehr zur last fallen. Daher will ich ausziehen. Wieviel übernimmt das jobcenter von der miete her??? und kann ich diesen betrag auch überschreiten, und den rest betrag selber zuzahlen??? LG Chrici

Antwort von bitmap,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort von DickeBertha,

Kommt darauf an, wie alt Du bist. Bist Du unter 25, wie ich vermute und hast aus diesem Grund bisher keinen Mietanteil von der Arge gesehen (hättest Du ja auch jetzt schon bekommen müssen) wird die auch nach dem Umzug dazu nix zahlen, denn bis 25 muss man heutzutage bei Mama und Papa wohnen, einen verdammt guten Grund haben, dies nicht zu tun oder alleine berappen...

Kommentar von chrici90,

Naja bin 19 aber ich bekomm 100% vom arbeitslosengeld, weil meine familie im ausland wohnt!!!

Kommentar von DickeBertha,

Das könnte man wohl einen guten Grund nennen. Frag dann mal dort nach:
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/default.asp

Kommentar von DickeBertha,

Das könnte man wohl einen guten Grund nennen. Frag dann mal dort nach:
http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/default.asp

Antwort von Helli01,

das jobcenter übernimmt die ortsübliche durchschnitts-quadratmetermiete + heizkosten, schau mal nach dem aktuellen mietspiegel von berlin

Antwort von SUNFRIEND4,

Frag nach, aber auch, ob Du einfach umziehen kannst

Antwort von MeisterPaul,

Normalerweise ist dafür auch die ARGE zuständig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten