Frage von Lifeisnic, 57

Bis zu wie viel Euro kann man sein Geld auf dem Konto drauf lassen, wenn man in die Ausbildung geht, gibts da eine gewisse Grenze?

Sry wenn ich so doof frage, aber bis wie viel Euro kann man sein Geld sparen bzw. drauf lassen. Nächsten Monat sind es schon 900 irgendwas und wenn ich den Dezember auch nicht ausgeben würde, was ich aber wegen dem Laptop wohl mache, wären es dann schon n bisschen über 1000. Gibts eine Grenze, wenn ich 338 € pro Monat verdiene oder ab wann gehts nicht mehr?

Antwort
von Mikromenzer, 14

Nein, eine derartige Grenze nach oben gibt es an sich nicht. Da musst du dir in deinem Fall erst einmal keine Gedanken machen.

Wichtig ist mal zu schauen, wie die Verzinsung ist. Oft gibt es bei Girokonten ab 1000€ (auch andere Beträge möglich) weniger Zinsen. Daher ist es eventuell sinnvoll, alles über 1000€ wo anders zwischen zu parken.


Kommentar von Lifeisnic ,

Mein Konto ist n Girokonto und ich muss keine Kontoführungsgebühren zahlen. Was gilt da?

Kommentar von Mikromenzer ,

Mit den Kontoführungsgebühren hat das erstmal nichts zu tun. Vermutlich bist du noch unter 25, da zahlt man i.d.R. nichts.

Am besten du schaust mal im Internet nach deiner Kontoart, das steht im Vertrag, oder du gehst zu deinem Bankberater und fragst ihn.

Kommentar von Lifeisnic ,

Okay, vielen Dank.

Antwort
von ThommyHilfiger, 10

Das kannst du ohne weiteres auf deinem Girokonto sparen (das kostet auch nix). Früher hat man das eher auf ein Sparkonto getan, aber heutzutage bekommst du eh keine Zinsen mehr. So hast du den Vorteil, dir nach Belieben Geld für Anschaf-fungen abheben zu können.

Antwort
von herakles3000, 8

Wen du dein Lohn zb nicht brauchst kannst du auch soviel drauf lassen wie du willst Problem kann es aber über 100.000 € erst geben den bis dahin haften auch die Banken.

Kommentar von Lifeisnic ,

ok

Antwort
von johnice, 5

Es gibt keine Grenze für das Geld auf deinem Girokonto. Bei hohen Beträgen würde es sich allerdings lohnen das Geld auf ein Tagesgeldkonto einzuzahlen. Dort bekommst du nämlich im Gegensatz zum Girokonto Zinsen.

Antwort
von Arielle3897, 14

Du kannst so viel Geld auf deinem Konto haben wie du möchtest, da passiert nichts! 

Kommentar von Lifeisnic ,

Okay, dann beruhigt mich das, bzw. gut.

Kommentar von Arielle3897 ,

Ja kein Stress :) 

Kommentar von Lifeisnic ,

Stimmt, der Typ da unten will Angst machen, das der Bankdirektor mit diesem Geld seinen Urlaub finanzieren will. ^^

Kommentar von Arielle3897 ,

Nein das macht der Bankdirektor auf keinen Fall 😂 Dein Geld ist dir sicher, egal wie viel du auf dem Konto hast :) 

Kommentar von Lifeisnic ,

Okay ^^

Kommentar von Jumperi ,

bis 100000€ ist es nur sicher. weiter haftet die Bank nicht mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community