Frage von Neutralis, 27

Bis zu welchem Lebensjahr entwickelt sich das Hirn am einfachsten/schnellsten und ist am Aufnahme fähigsten?

Antwort
von Latexdoctor, 7

Ein exaktes Alter kann man da nicht für die Allgemeinheit nennen, früher hiess es am Leistungsfähigsten vor 30, dann 40 dann bis 50, ehe der "Abbau" bzw. die "Stagnation" beginnt, aber da gibt es immer wieder "ausreisser" die jede aufgestellte Theorie ad absurdum führen ^^

Es kommt also auf das Individuum an, bei dem einen mag es enden ab 20, andere können mit 90+ noch Leistungen (auch beim erlernen einer Sache) erbringen, die unsereins alt aussehen lässt ;-)

Antwort
von Zarebrius, 6

Aktueller Wissensstand ist irgendwo bei 30 Jahren, wenn ich mich richtig erinnere, irgendwo habe ich mal die Zahl 32 gelesen. Danach geht mit der Leistung bergab. Aber das Hirn ist auch ein Muskel, sagt man. Wenn man es ständig trainiert, dann kann man seine Leistungsfähigkeit auch im hohen Alter erhalten. Wenn man es gar nicht trainiert, dann macht er früher schlapp.

Antwort
von Liisiilii, 12

Am schnellsten entwickelt es sich als Kind, weshalb man andere Sprachen am besten bis zum 6. Lebensjahr erlernen kann. Mit 25 ist es auf dem höchsten Leistungsstand, danach fangen die Zellen und Synapsen an abzusterben:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten