Frage von jennohathunger, 68

Bis zu welchem Alter macht BF17 Sinn?

Hallo, ich werde in 8 Monaten 18 und habe mich gestern für den Führerschein angemeldet. Eigentlich stand für mich immer fest BF17 (also begleitetes Fahren ab 17) zu machen. Die von der Fahrschule haben mir allerdings davon abgeraten, da sie meinten es mache mit meinem Alter keinen Sinn mehr. Ich habe schon mit meinen Eltern und ein paar Freunden darüber gesprochen, bin mir aber immernoch etwas unsicher, ob ich jetzt BF17 machen soll oder nicht... Klar diese 25€ die ich pro Begleitperson bezahle sind jetzt nicht die Welt, aber ich hab halt auch irgendwie Angst, dass ich mich dann voll stresse den Führerschein vor meinem 18. Geburtstag fertig zu machen... Jetzt wollte ich mal fragen, was ihr so dazu meint?

Antwort
von peterobm, 31

rechne mal mit ner Dauer von ca. 6 Monaten, warum ein solcher Aufwand für 2 Monate; mach den B 

Antwort
von Dultus, 39

Hey ho,

ich würde an deiner Stelle deinen Führerschein für 18 nehmen^^. Du sparst das Geld und hetzt dich nicht. Außerdem weißt du ja auch nicht, wie lange dein unterricht laufen wird, geschweige denn, ob du die Prüfungen bestehst. Die 8 Monate gehenwie im Fluge herum^^.

MfG

Antwort
von Kreidler51, 30

In deinem Fall würde ich vom BF 17 abraten mache die Klasse B dann mußt du auch nicht Hetzen.

Antwort
von Alpako995, 27

Mach es nicht, normal ist billiger! Theorie kannst du ja schon davor machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten