Frage von GustavGans01,

Bis zu welchem Alter lohnt es sich, seine Kurzsichtigkeit per Laseroperation korrigieren zu lassen?

Inspiriert von der vorhergehenden Frage.

Ich plane, in ein paar Jahren meine Kurzsichtigkeit per Laser korrigieren zu lassen, sobald mal das Geld dafür da ist. Ich habe aber gehört, dass sich das ab einem bestimmten Alter nicht mehr lohnt weil dann die Augen durch das Alter schon wieder schlechter werden. Weiss jemand, ab welchem Alter die Augen shclechter werden und bis wann es sich noch lohnt sich die Augen lasern zu lassen?

Antwort von Shira,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das hat nichts damit zu tun, das die Augen im Alter schlechter werden, sondern, das zu der Kurzsichtigkeit noch die Altersweitsichtigkeit hinzukommt.

Antwort von krubi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das würde ich mit meinem Augenarzt besprechen, auch was die Kosten angeht, die ja auch übernommen werden, wenn eine medizinische Indikation vorliegt. Bei meiner Schwiegermutter hat man die Augen sogar jenseits der 80 noch gelasert und es war alles bestens.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/fokus/auge_laser.htm

Antwort von Katzentatze,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke, das lohnt sich immer, wenn die Lebensqualität dadurch steigt. Ich glaube auch nicht, dass es da Altersbeschränkungen gibt. Auch wenn die Augen danach wieder schlechter werden. Bis sie dann so schlecht wie jetzt sind dauert es ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community