Bis zu 5 Liter Wasser täglich mögliche Folgen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Achte darauf, genügend Mineralien, besonders Kalium, zu Dir zu nehmen, denn bei dieser Trinkmenge geht davon sehr viel über Urin und Schweiß verloren. Ansonsten ist diese Trinkmenge bei gesunden Nieren grenzwertig hoch. Da mein Transplantat aber, als es noch normal funktionierte, auch immer sehr viel ausgeschieden hat, habe ich auch immer so ca. 4l trinken müssen, bis auf den nötigen Kaliumausgleich war das ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sportlicher Betätigung sollte Dein Wasserkonsum noch im grünen Bereich liegen. Allerdings solltest Du darauf achten, dass Dein Wasser - am Besten Mineralwasser, möglichst mineralstoffhaltig ist. Die Elektrolyte (Natrium, Magnesium, Calcium, Kalium etc.) sind immer auf dem Etikett angegeben - und hier gibt es große Unterschiede. Zum Thema "zu viel trinken" kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-vom-zuviel-wasser-trinken-unkommen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sugureta
20.11.2015, 00:28

Sehr gut zufällig trinke ich nur Mineralwasser.

1

Wieso sollte wasser trinken schädlich sein?
Du musst vielleicht öfter auf die toilette aber sonst...
Du schwitzt übrigens auch einen teil des wassers aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haena
19.11.2015, 23:17

Wenn man am Tag mehr als 9 Liter trinkst stirbst du, außer du machst Sport und schwitzt es aus.

0

Wenn Du viel Sport machst, ist das normal. Da passiert nichts, ausser das Du öfter zur Toilette musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung