Frage von SpeedsterFlash, 59

Bis wie viel Vol % darf sich ein 16 jähriger nach dem Gesetz Alkohol kaufen?

Antwort
von Rollerfreake, 31

Es gibt keine Prozentobergrenze, es ist von der Art des Alkohols abhängig. Ab 16 Jahren ist der Kauf und Konsum von Bier, Sekt, Wein sowie Mischgetränke aus diesen ohne Zusatz von Spirituosen gestattet (z.B. Bier mit Cola gemischt). Alle alkoholischen Getränke denen Spirituosen zugefügt sind, sind ab 18 Jahren (z.B. Bier dem Vodka zugefügt wurde), selbst dann, wenn die Prozentzahl nicht höher ist als bei normalem Bier. 

Antwort
von CoxinelleC, 24

Es gibt glaub ich keine %-Grenze. Du darfst eben Bier/Starkbier und Wein/Sekt kaufen. Und derartige Mischgetränke. KalteMuschi, ein Weinmischgetränk, wurde mir damals nicht verkauft, aber ich glaube die Verkäuferin hatte einfach keine Ahnung. Es darf auch Bier verkauft werden, auf dem Tequila oder Wodka Flavor steht. 

Also man kann prinzipiell sagen bis 13-14% weil Sekt höchstes so viel hat. Aber du hast an der Kasse kein Anrecht darauf, wenn du Beispielweise ein Likör kaufst, der nur 14% hat, das du den mit 16 kaufen darfst. Deswegen gibt es keine gesetzliche Grenze. 

Antwort
von DieKatzeMitHut, 35

Das hat nichts mit dem Alkoholgehalt zu tun - ab 16 Jahren erhältlich sind Bier, Wein und Sekt.

Branntweinhaltige Getränke und Mischgetränke mit Branntwein sind erst ab 18 Jahren erhältlich.

Kommentar von SpeedsterFlash ,

Es gibt aber auch Partygetränke mit z.B. 20 Volumenprozent. Wie steht dort die Rechtslage?

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Genauso.

Es ist egal wie viel Prozent der Alkohol hat, es kommt darauf an, um welchen Alkohol es sich handelt.

Antwort
von Wippich, 27
Kommentar von SpeedsterFlash ,

Dort findet man keine Angaben der Volumenprozent.

Antwort
von OBobb, 20

Bier und Wein, Harter alkohol ist verboten, also alles was gebrannt wurde (vodka, Whisky etc.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten