Frage von Mollemeep, 72

Bis wann wurden Hugenotten verfolgt|| Oma erzählte einiges....?

Ich hab mal mit meiner Oma geredet. Ursprünglich kommen unsere Vorfahren aus Frankreich und ich wollte wissen, warum sie nach Deutschland kamen. Sie erzählte mir, dass ihre Oma und deren Familien Hugenotten waren. Ihre Oma müsste so um 1870 geboren worden sein. Wurden denn Hugenotten bis Ende des 19. Jahrhunderts verfolgt? Danke für eine Antwort im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Accountowner08, 42

Edikt von Nantes (1598) gewährte den Protestanten Religionsfreiheit.

Ludwig der Xiv. hob das Edikt von Nantes 1685 auf. Damals flohen viele Protestanten aus Frankreich nach Preussen, Preussen nahm sie mit offenen  Armen auf...

1787 gewährt das Edikt von Versailles den Protestanten wieder Religionsfreiheit.

Antwort
von Klaraaha, 46

Ich denke mal bis zur franzöischen Revolution. 1789? Viele gingen nach Preußen zum alten Fritz. Da kannte man schon die "Religionsfreiheit" bzw. die Preußen hatten keine Probleme mit den div. Religionszugehörigkeiten.

Antwort
von Dummie42, 40

Da hast du wirklich eine spannende Familiengeschichte. Schau mal auf diese Seite:

http://www.hugenotten.de/hugenotten/frankreich.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community