Bis wann muss der Elterngeldantrag bei der Behörde sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Bezugszeitraum vom Mutterschaftsgeld wird nicht gezählt. Aber gebt den Antrag schnellstmöglich ab. Ihr könnt auch den Bezugszeitraum auf dem Antrag wählen. Da Du Mutterschaftsgeld bekommen hast, bekommst du nicht für 12 sondern für 10 Monate Elterngeld. Auf dem Antrag stehen die Monate, die du dann ankreuzen musst.

Aber bei weiteren Fragen steht dir auch die Elterngeldstelle zur Verfügung. Du kannst dort auch einen Termin machen für die Antragserstellung. Da schaut der Mitarbeiter drüber, und klärt offene Fragen mit Euch gemeinsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?