Bis zu welchem Alter müssen meine Eltern für mich aufkommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, Niemand kann dich in ein Heim stecken! Deine Stiefmutter spinnt. Du bist 18 Jahre Alt. 

Geh mal zum Jugendamt und erzähle was bei dir zuhause so los ist. Die werden dir Helfen damit du ausziehen kannst.

Deine Eltern müssen für dich Zahlen bis du deine erste Ausbildung beendet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von signk
22.03.2016, 00:44

Erstmal hören die sich den Sachverhalt von allen Beteiligten an. 

Erst wird geprüft.., dann erfolgt ggf Hilfe, in welcher Form auch immer.. 

Gibt immer 2 Seiten einer Medaille.!! 😁 

0

Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle, bis Du deine Erstausbildung beendet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern wären verpflichtet dir Unterhalt zu bezahlen. Der Unterhaltsanspruch ist in der so genannten "Düsseldorfer- Tabelle" festgelegt und ist vom Alter abhängig, mit 18 Jahren sind es ca. 500 Euro. Allerdings müssen die Eltern keinen Unterhalt bezahlen, wenn sie unter dem so genannten Selbstbehalt von 1100 Euro liegen. Wenn deine Eltern also z.B. nur 1400 Euro verdienen, müssen sie auch nur 300 Euro Unterhalt bezahlen, da sie ansonsten unter dem Selbstbehalt liegen würden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben der Unterhaltspflicht der Eltern wie schon beschrieben kannst Du auch Hartz4 oder Wohngeld ( bei eigener Wohnung ) beantragen oder Bafög.

Kindergeld steht Dir auch zu. Falls das an Deine Eltern gezahlt wird kannst Du bei der Kindergeldkasse beantragen, dass es an Dich ausgezahlt wird.

Bei Arbeitslosigkeit wird von den Arbeitsämtern verlangt, dass die Kinder bis 25 bei den Eltern leben, aber in begründeten Fällen kann auch schon vorher eine eigene Wohnung unterstützt werden. Über Hartz 4 wird dann die Erstausstattung und die Miete übernommen.

Also hin zu den Behörden und persönlich nachfragen. Hauptansprechpartner ist aber das Jegendamt, sie vermitteln auch an die anderen Ämter und helfen bei den Beantragungen. Zwar ist das Jugenamt nur bis 18 zuständig, es gibt aber auch die Hilfe für junge Erwachsene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulgeld ?

Bist Du aus der Schweiz oder Österreich?

In Deutschland sind Eltern bis zum 25ten Lebensjahr Unterhaltspflichtig.

Möchten sie das Du ausziehst, müssen sie für Wohnen und Essen aufkommen...

Ca. Im Rahmen geltender H4 Sätze.

Da Du volljährig bist, natürlich Miete ...und nicht ins Heim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, bist du mit 18 Jahren in erster Linie für dich selbst verantwortlich. Sonst lass dich vielleicht mal von Experten beraten - evtl. Verbraucherzentrale?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist das heim ja besser...
Aber geh doch einfach mal zum Jugendamt die helfen dir :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung