Frage von linamalina, 142

Bis wann bewerben für Ausbildung 2017?

Habe gerade gesehen, dass bei der Sparkasse Frist bis zum 18.03.2016 war, ist das überall so früh? Ich komme jetzt in die 11. Klasse und möchte danach eine Ausbildung anfangen. Ich interessiere mich für kaufmännische Berufe sowieso medizinische.

Antwort
von sunflower2902, 66

Also meist ein Jahr vorher vor Ausbildungsbeginn wird die Bewerbungsphase beendet. Ich musste mich zum 1.09.15 um am 1.08.16 starten zu können. Ich musste auch Bewerbungen bis April senden, um für dieses Jahr zu starten.

Antwort
von christl10, 78

Um den ersten Kontakt herzustellen, würde ich empfehlen beim Betrieb selbst anzurufen und nachzufragen. Dann haben die Deinen Namen schon einmal gehört und es kann sein, daß er sich positiv einprägt. Die Bewerbungstermine sind von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich. Wenn Du kein Verkäufertyp bist, wollte schon Abzokker sagen, dann empfehle ich Dir Dich bei der Bank nicht zu bewerben. Der Job als Bankkaufmann macht heutzutage keinen Spaß mehr. Es herrscht Stress und ein hoher Vertriebsdruck. Dem ist nicht jeder gewachsen.  

Kommentar von linamalina ,

Dankesehr :) kann ich bei jedem beispielsweise Autohaus anrufen und nachfragen oder nur dort, wo es auch Stellenangebote im Internet gibt? leider finde ich in meiner Umgebung keine Stellenangebote zur Ausbildung zur  Automobilkauffrau..

Kommentar von christl10 ,

Du kannst in jedem Betrieb anrufen und die Personalabteilung verlangen und sagen, daß Du einen Ausbildungsplatz als Automobilkauffrau suchst. Dann frägst Du nach, ob sie auch ausbilden. Wenn ja, fragst Du nach den Bewerbungsfristen.So einfach ist das. 

Antwort
von TBT13, 70

Mein Tipp wäre mal nachzufragen (anrufen) ob du jetzt schon eine Bewerbung abschicken kannst, denn vielleicht laden die dich für ein Prakitkum ein^^

Falls du keine Antwort bekommst versuche es im Dezember noch mal. Aber versuchen zu bewerben kannst du es eigentlich immer.

LG TheBestTutorials13

Antwort
von ShinyShadow, 91

Hi :)

Die Fristen sind bei jedem Arbeitgeber anders.

März 2016 find ich schon sehr früh, aber die großen, beliebten Unternehmen setzen das meist früh an, um sich die guten Leute direkt rauszupicken :)

Suchst du denn eine "normale" Ausbildung oder eher auch so ne Art duales Studium?

Meine Erfahrung: Große, bekannte Unternehmen (die auch oft ein duales Studium anbieten) suchen ihre Leute früher und haben (im kaufmännischen Bereich) sehr frühe Bewerbungsfristen.

Kleinere Unternehmen suchen oft im Frühjahr des gleichen Jahres noch kaufmännische Auszubildende, da reichts dann oft nächstes Jahr.

Im Medizinischen Bereich siehts änlich aus: Gerade sowas wie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in ist (bei uns in der Nähe) sehr beliebt, und das wird auch nur in großen Kliniken angeboten. Da sind die Fristen auch sehr früh.

Kleinere Arztpraxen suchen ihre MFA-Azubis oft erst einige Monate vor Ausbildungsbeginn.

Deshalb: Einfach bei allen in Frage kommenden Arbeitgebern, bei denen dir keine Fristen bekannt sind, anrufen und nachfragen :) Schadet nicht ;)

Antwort
von pinkcoconut, 97

Nein ist nicht überall so früh, aber es ist bei jedem Betrieb oder was auch immer anders. Am besten schaust du mal auf den entsprechenden Internetseiten deiner Bewerbungsziele nach, da ist das dann meistens geschildert von wann bis wann man seine Bewerbung abgeben kann:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten