Frage von azad936, 30

Bis vor kurzem kam noch Wasser(Sekrat) aus meinem Ohr jetzt plötzlich rotes Blut ,muss ich mir Sorgen machen?

Gestern hatte ich starke Schmerzen am linken Ohr..es hat auch geblutet und da kam auch Flüssigkeit heraus.

Ich war im Krankenhaus und habe ein Antibiotikum und Nasenspray bekommen.Das Trommelfell sei beschädigt.Den ganzen Morgen kam dann farblose Flüssigkeit...dann hab ich mir um 18 Uhr bis 20 Uhr schlafen gelegt...und als ich auf gewacht bin,ist Blut aus meinem Ohr geströmt.Vorher kam kein Blut mehr.Ich hatte mich so hingelegt,dass das Sekrat nach "innen" fließen würde.

Muss ich mir Sorgen machen ? Oder ist das "normal" bei einer Ohrenentzündung? Würde morgen früh zum HNO-Arzt gehen,außer natürlich ich muss jetzt dringend einen Arzt aufsuchen. ich bitte um Rat bin überfordert. Danke im Voraus

Antwort
von Julianedling16, 30

Ich würde sagen dass es entzündet ist und die farblose flüssigkeit ist wundwasser was der körper produziert um eine Entzündung zu behandeln das blut kommt sehr warscheinlich auch von der entzündung . Nichts desto trotz würde ich dir stark empfehlen schnellstens zum hno zu gehen und ihm zu sagen das er sehr gründlich gucken soll weil meistens ist eine ader geplatzt und wenn das blut in deinem ohr gerrint kann es passieren das wenn es sich auf dem trommelfell oder im innenohr absetzt und gerrinnt zu svhwerhörigkeit oder taubheit des betroffenen ohres führen

Antwort
von Ninstern1102, 27

Hallo! Hast du dich heftig am Kopf gestoßen? Dann kann es sein das Blut aus den Ohren läuft. Auch ich hatte schon eine Entzündung im Ohr und bei mir war das nicht so.
Gute Besserung

Antwort
von stonitsch, 14

Hi azad936,Es kann sich um eine Otitis media aus verschiedenen Ursachen wie viral,bakteriell oder auch um einen Prozess im Innenohr handeln.Ein Besuch beim HNO-Spezialisten ist nicht zu umgehen.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten