Bis in welches Alter kann ich ein Pferd reiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solange das Pferd gesund ist, kannst du es reiten. Ich kannte ein Pferd, das mit 36 noch geritten wurde und dabei munterer war als der Besitzerin manchmal lieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage lässt sich pauschal gar nicht beantworten.

Es kommt auf den jeweiligen Gesundheits- und Fitnesszustand des Pferdes an. Den kann man aber nicht nur aufgrund des Alters und der Tatsache, dass das Pferd bis dahin immer gesund war, bestimmen.

Statt einer "Zahl" verlässt man sich auf das eigene Gefühl - zumal man ja auch selber weiß, wie das Pferd gelebt hat, wieviel Kondition es hat etc.

Das kann dir keiner anhand einer Altersangabe festmachen.

Es gibt halt in der heutigen Zeit nun mal Pferde, die sind in jungen Jahren schon Reif für die Rente und dann gibt's Oldies, die ihr Leben lang immer gut trainiert worden sind, und mit Mitte 20 Jahren noch - bis auf gewisse Einschränkungen - noch gut im Saft stehen und man noch so ziemlich alles machen kann....

Aber wie gesagt, es kommt weniger auf eine Zahl als auf das Pferd selbst an. Und das Wissen über DIESES Pferd hast nur DU!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beglo1705
20.07.2016, 18:13

Sukueh, wieder mal hast recht. Leider versucht die FS hier die Leute gegeneinander auszuspielen, wenn du mich fragst. Angefangen hat das mit dieser Frage, die ich verlinkt habe. Die FS oder ihre Schwester kommen leider mit Kritik nicht klar. Bitte lies auch die anderen (teils verwirrenden) Fragen durch, um dir ein Bild zu machen.

https://www.gutefrage.net/frage/kaufvertrag-fuer-ein-pferd-hab-ich-ein-ruecktrittsrecht?foundIn=notification-center#comment-131170659


0

Meine Stute ist 33 und wird 2 bis 4x die Woche geritten. Mittlerweile reiten wir viel aus da sie den Spaß an der Platzarbeit verloren hat.

Sie hat super Kondition, kann locker 1 bis 2 Stunden "arbeiten". Wir gehen natürlich überwiegend Schritt aber wenn der Boden passt traben wir auch, manchmal gibt sie noch ordentlich Gas im Galopp.

Solange sie fit ist und Spaß am Reiten hat werde ich das weiter so handhaben. Mir ist dabei natürlich bewusst dass es jeden Tag der letzte Ritt sein kann. Das kann aber genauso gut auch bei einem 10 Jahre jüngeren Pferd der Fall sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man pauschal nicht beantworten. Ich habe bereits viel ältere Pferde auf Jagden geritten und viel jüngere völlig fertig erlebt. Kommt einfach drauf an, was das Pferd schon alleine an Veranlagung mitbringt und was ihm im bisherigen Leben widerfahren ist. Und auch auf die Fähigkeiten des Reiters. Der eine reitet ein richtig gesundes, fittes Pferd zugrunde, der andere kann die Gesundheit eines eigentlich zu ungesunden so weit fördern, dass es ihm wieder besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es gesund genug ist auf Knochen, Herz und Lunge, kann es auch geritten werden. Unser Trakehner ist 30 und noch so topfit, dass er täglich geritten wird (Ausritte von 1-2h und Dressur).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es ihn gut geht kannst du ihn auch noch reiten solte er schwächeln würde ich es lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung