Bios reset.. pc startet nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. stelle die korrekte Position des CLR-COMS Jumpers sicher !

2. Zum BIOS Reset muss der PC komplett stromlos sein !

3. Dich immer erden bei Arbeiten im PC !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du schon diesen clear cmos (entfernen der batterie - zurücksetzen auf standard) gemacht hast und der pc startet nicht mehr, dann scheint es sich um einen fehler auf dem board zu handeln.

man kann zwar mit einem diagnose-tool (eine kleine platine mit LED-display, das in einen freien pci-slot gesteckt wird) kontrollieren, ob ein rechner korrekt startet und ggf. beim "steckenbleiben" das defekte element finden, aber wenn überhaupt nichts angezeigt wird, spricht das eher für einen massiven defekt.

prüfe mal, ob alle elkos (das sind kondensatoren, die rd. 5mm breiten zylinderförmen bauteile) mit den kreuzförmigen markiereungen rund um die cpu alle noch eine glatte oberfläche haben. wenn auch nur einer aufgequollen ist, ist dieser defekt und legt damit das ganze board lahm. erneuern ist zwar technisch möglich, aber bei einem alten board lohnen sich 50 € arbeitslohn nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hattest du die BIOS Daten zurückgesetzt?

Hattest du dich vor dem Mainboardeingriff geerdet?

Wie heißt der BIOS Hersteller?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LocobopZ313
23.02.2016, 18:32

geerdet, nein uefi bios

0
Kommentar von LocobopZ313
23.02.2016, 18:33

das grüne lämpchen am mboard leuchtet darum gehe ich dafon aus das der mainboard okay ist

0

Geerdet, wie das?, nein .uefi bios

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?