Frage von Garo88, 63

Bios-Chaos beim Asus Laptop R503C unter Windows 10?

Mein Nachbar hat mir seinen Laptop gegeben (mit defektem win8) mit der bitte ihm Win 10 drauf zu klatschen. Alles lief einwandfrei mit dem Media Creation Tool. Sogar die Lizenz wirde anerkannt bzw umgewandelt. Doch eine woche später stand er wieder vor meiner Tür und sagte dass er am Bios herumgespielt hat und der PC beim zurücksetzen in einen Dauerhaften neustartloop geraten ist. Da ich mich selber kaum mit Bios auskenne, konnte ich mit mphe und not den usb stick starten. Mit teilerfolg. Einersatz kommt er aufm desktop aber andererseits ist er um 90% langsamer.

Was kann ich tun?

Antwort
von Flatracer, 54

Hallo Garo, ich hoffe dir weiterhelfen zu können.

Hat dein Nachbar gesagt was er im Bios verändert hat?
Was genau meinst du mit Boot-Loop? - Ist das Windows Logo zu sehen?

MFG
Flatracer

Kommentar von Garo88 ,

es war nur das erste logo zu sehen und fragte erst nur das biospasswort ab und schmierte danach ab bzw startete neu. ich konnte erst nur ins bios. leider weiß er nicht, was er alles verändert hat. bin gerade dabei windows 10 durch systemeigene Ressourcen (also ohne boot stick) zurückzusetzen. mit boot-loop meine ich ewiges abstürtzen und neustarten beim hochfahren. am besten jemand mit dem gleichen pc und Betriebssystem würde mir seine einstellungen posten. drückt uns die daumen

Kommentar von Flatracer ,

Wie ich den Informationen deines Kommentares entnehmen kann, scheint es nicht bis zum Boot vom Betriebssystem (Windows 10) zu kommen.

Mögliche Ursachen wären z.B. defekte RAM - Riegel, ein defektes Netzteil oderwie anfangs vermutet, das BIOS.

Du könntest, um das BIOS auszuschließen, den Rechner vom Strom nehmen, das Gehäuse öffnen und die CMOS Batterie für 10 Sekunden entnehmen. Danach einfach wieder einfügen, Gehäuse schließen und ausprobieren ob es geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community