Frage von Hennne 19.07.2013

Bios Booten windows 8

  • Hilfreichste Antwort von matzo62 19.07.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das standardmässige Runterfahren von Win8 ist kein "richtiges" Herunterfahren, sondern das Abmelden des Users und das Wechseln der Systemsession in den Ruhezustand.

    Daher ist der Win8-Schnellstart ein "Resume-Boot" aus dieser Hibernation, bei dem man nicht in das BIOS wechseln kann.

    Um den Rechner komplett herunterzufahren, damit der nächste Start ein "from the scratch"-Boot ist, muss man den Schnellstart deaktivieren - oder - viel einfacher - beim Klicken auf "Herunterfahren" die Shift-Taste gedrückt halten.

  • Antwort von rango9 19.07.2013

    wie kommt man in den Bios wenn man Windows 7 64bit hatte und auf Windows 8 64bit upgedatet hat

    genau so wie du vorher mit windows 7 auch ins bios gekommen bist. das windows hat nämlich damit nix zu tun...

    ps: wenn schon ein laie mit den spannungen im bios rumspielt, kann ich ein defekt förmlich vorhersagen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!