Frage von AdamBeis, 8

Biometrische Identifikation auch für Objekte?

Ich frage mich, ob Biometrische ID-Verfahren nur für Lebewesen gelten. Nicht nur Menschen besitzen eindeutige Merkmale (Fingerabdruck, Iris).

Auch Objekte können eindeutige Merkmale besitzen. So können gleiche Metallbauteile beispielsweise eine eindeutige Oberflächenstruktur aufgrund des Fräsvorgangs besitzen. Zählt das auch zur Biometrie?

Antwort
von dompfeifer, 7

Die Biometrie bezieht sich dem Wortsinne nach auf biologische Objekte, also auf Lebewesen. Natürlich lassen sich auch tote Objekte mit originellen Merkmalen ausstatten. Das wird dann aber anders bezeichnet.

Kommentar von AdamBeis ,

Die Frage ist

Wie wird das ganze dann bezeichnet? ^^"

Kommentar von dompfeifer ,

Für "das Ganze" wird sich da wohl kaum ein Wort finden. Die Methoden dürften da vielfältig sein, und die Fachsprache dürfte oft nur den Spezialisten geläufig sein. Auf Anhieb fällt mir da z.B. ein:

- Die ballistische Identifizierung von Geschoßen in der Kriminalistik.

- Das RFID-Verfahren (radio-frequency identification) bezeichnet eine Technologie für Sender-Empfänger-Systeme zum automatischen und berührungslosen Identifizieren und Lokalisieren von Objekten mit Radiowellen. Siehe dazu Wiki.

- Die Radiocarbondatierung ist ein Verfahren zur radiometrischen Datierung von Fossilien. Das ist allerdings kein Indentifizierungsverfahren.

Antwort
von CrEdo85wiederDa, 4

Per Definition:
bio-
als Erstglied in zusammengesetzten Adjektiven; drückt aus, dass ein Bezug auf die lebende Natur und auf organische Stoffe (als Forschungsgegenstand), aber auch auf sonstige Aspekte des Lebens gegeben ist.

Biometrie bezieht sich per Definition auf Lebewesen.

Antwort
von Sonnenstern811, 4

Das Berliner Schloss wird - so viel ich weiß, auch mit Hilfe der Biometrie neu aufgebaut.

Außer alten Fotos und Plänen war ja nicht mehr viel übrig.

Kommentar von CrEdo85wiederDa ,

Und was hat Rekonstruktion mit Biometrie zu tun?... Wenn man keine Ahnung hat....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community