Frage von Baum41, 21

Biomechatronik mit Studium Bachelor Maschinenbau möglich?

Hallo Community,

ich möchte nächstes Jahr anfangen zu studieren, wahrscheinlich Maschinenbau. Nun habe ich mich gefragt, ob ich mir damit den Weg verbaue, später im Bereich Biomechatronik zu arbeiten/forschen. Oder ob ich mich bspw. während des Masters dann immer noch dahin spezialisieren kann.

Ist ein Sprung vom Bachelor Maschinenbau in einen Master Mechatronik/Biomechatronik möglich? Und wenn es in der Theorie möglich ist; hat jemand schon praktische Erfahrung damit gemacht?

Ich würde als Bachelor lieber Maschinenbau als Mechatronik studieren, weil das Studium, so wie ich das bisher verstanden habe, noch breiter aufgestellt ist. Und weil es noch mehr um Konstruieren und Bauen geht.

Vielen Dank für eure Hilfe und Liebe Grüße!

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 11

Das kannst du recht einfach selbst heruasfinden, indem du dir die Zulassungsvoraussetzungen der gewünschten Uni/FH heraussuchst.

Hier einmal z.B. von der FH/Uni Bielefeld www.biomechatronik-bielefeld.de/node/15

Dort steht wieviele Leistungspunkte in welchen Bereichen du nach dem Bachelor haben musst, ich schätze das dürfte mit Maschinenbau abgedeckt sein, kannst du aber auch selber prüfen, wenn du dir den Studienverlaufsplan anschaust.

Antwort
von expo9, 9

Das ist von der Universität und der FH selbst abhängig. Je nachdem ob es ein (nicht-)konsekutiver Studiengang ist oder nicht. Die Webseiten geben das meist an, gibt auch Studienberatungen die alles online zusammenfassen.

Antwort
von Baum41, 13

entschuldigt, ich meinte in der Überschrift "BioMECHATRONIK"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community