Biomathematik studieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hoffe dir ist bewusst, dass Mathematik in der Schule nichts mit dem zu tun hat, was an der Uni gelehrt wird. Ich habe selbst einen Master in Mathematik.

Von Biomathe - noch nie was gehört. In Lübeck oder Rostock gibt aber Mathematik in der Medizintechnik. 

Ansonsten kann ich nur für die Uni Magdeburg sprechen: Als Nebenfach konnte man zwischen Wirtschaft, Informatik, Physik und Elektrotechnik wählen. Mittlerweile gibt es auch den Studiengang Mathematikingenieur (Maschinenbau o.ä.).

Auf Antrag kann man aber auch andere Nebenfächer wählen. Ein Bekannter hatte Philosophie (über den Sinn lässt sich streiten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlackDahliax
31.10.2015, 19:08

Ja hab mich auch schon bei  Mathelehrern usw informiert. Von jedem wurde mir ausdrücklich gesagt dass es KEIN Schulmathe ist sondern einen viel größeren Abstraktionsgrad hat usw. Aber trz vielen Dank:) irgendwelche Eigenschaften die man für ein Studium mitbringen sollte außer Interesse und logisches denken  ?

0
Kommentar von Kristall08
31.10.2015, 21:26

Ein Bekannter hatte Philosophie (über den Sinn lässt sich streiten).

Diejenigen unter meinen Mathelehrern, die gleichzeitig auch gerne philosophierten, waren die besten. :D

0