Frage von callthepolice, 16

Biologieprojekt Aktiver Transport..?

Hallo, zwei Mitschüler und ich müssen zusammen ein Biologieprojekt machen. Dabei geht es um den aktiven Transport in der Biomembran, wir sollen einen Stop-Motion-Film drehen.. den haben wir eigentlich schon fertig, nur gibt es da einige Fehler. Bei dem sekundär aktiven Transport hat mein Biolehrer gesagt, dass er etwas mit dem Magen zu tun hat? Und dass da keine K+ oder Na+ dran beteiligt sind aber was dann? Im Internet stand auch etwas von H+ aber das ist auch falsch. Ich hoffe ihr könnt uns helfen :)

Antwort
von Schnippi99, 16

zum sekundär aktiven Transport fallen mir spontan nur Symport,Antiport und Uniport ein. Diese sind Carrier. Das Molekül (welches transportiert werden soll) bindet an eine spezifische Stelle des CArriers, was dazu führt, dass das Protein seine Konformation ändert, und das gebundene Molekül auf die andere Seite der Membran gelangt

Kommentar von callthepolice ,

Dankeschön ! :) meine Frage war aber, wenn K+ , H+ , oder Na+ nicht an dem sekundär aktiven Transport im Magen beteiligt sind, was dann? Ich bin verzweifelt, morgen muss der Film fertig sein...:(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community