Biologie welche beruflichen aussichten gibt es?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In meiner alten Firma, ein CRO (Clinical Research Organization), arbeiteten Biologen als Monitore (die besuchen die an einer klinischen Studie teilnehmenden Ärzte und holen und checken dort die Studiendaten), oder als Berichtschreiber (Berichte über die Ergebnisse klinischer Studien und Publikationen schreiben). Interessanter sind sicherlich Jobs im Bereich Umweltschutz oder mit Tieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Biologie ist vorallem das Fachgebiet von Bedeutung. Zoologie und ähnliches leiden an einem Überangebot an Absolventen bei einem Mangel an Jobs. Molekularbiologie, Genetik und Mikrobiologie haben hier bessere Aussichten, bei Molekularbiologe und Genetik, als einige der bedeutensten Forschungsgebiete der nahen Zukunft sind die Jobaussichten sogar ausgezeichnet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Frage wurde hier schon öfters diskutiert. Die grundsätzlichen beruflichen Aussichten für Biologen sind schlecht - da es zu wenig Stellen für zu viele Absolventen gibt. Ich habe auch schon mehrfach gelesen, dass in allen naturwissenschaftlichen Fächern die Biologen die mit Abstand schlechtesten Aussichten haben. Dass heisst natürlich nicht, dass man gar keine Chancen hat, man muss sich aber ggf. auf viele befristete Jobs einstellen oder z.B. auch bereit sein sich in ganz Deutschland zu bewerben- wobei die Chancen im Süden wohl etwas besser sind wie im Rest der Republik. Alternative Berufe gibt es natürlich auch- da wäre aber z.B. die Frage, ob man eher in den medizinischen Sektor will oder z.B. mit Tieren arbeiten will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Biologielehrer

Im Labor.

In der Forschung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relativ wenig außer Unterrricht, aber bei der Polizei spuren auswerten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?