Biologie: Stoffwechsel heterotroph udn autotroph?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das stimmt nicht ganz. Autotrophe Lebewesen betreiben auch Zellatmung zur Energiegewinnung.

Das Merkmal autotropher (auto= selbst) Organismen ist, dass sie aus anorganischen Grundstoffen organische Stoffe herstellen können. Wird Licht als Energiequelle genutzt, kann man die Ernährungsweise auch als photoautotroph bezeichnen.

Heterotrophe (hetero= verschieden) Organismen benötigen organische Grundstoffe für ihre Ernährung. Dazu kann je nach Organismus Zellatmung, alkoholische Gärung oder Milchsäuregärung stattfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz grob könnte man das so annehmen, es gibt aber auch Außnahmen, wie z.B. chemoautotrophe Organismen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?