Frage von AloisSepp, 21

Biologie Oberstufe bayerisches Gymnasium?

Wie findet ihr Biologie in der gymnasialen Oberstufe (Bayern) gut? wäre es eine gute Wahl? Vor-und Nachteile?

Danke im Voraus

LG AloisSepp

Antwort
von Thekakwhita, 10

Biologie ist ein Fach was mir nicht liegt. Ich habe es als Grundkurs gewählt und habe noch die Schriftlichkeit, weil ich die Schriftlichkeit in Mathe abgewählt habe. Bio finde ich sehr schwer. Wir hatten die Themen Genetik, Ökologie, Evolution und Evolution des Menschen. Ich versuche, das Beste draus zu machen.

Antwort
von ThomasAral, 21

ja hab ich gemacht ... ist aber schon lange her.   Weil ein Kurs nicht zustande kam machte ich 2x die 12te Klasse in Bio ... lol ... darf das eigentlich nicht laut sagen.  Also das hat der Kollegstufenleiter irgendwie so hingetürkt...   War aber klasse --- 2 Jungs auf 20 Mädchen oder so.

Kommentar von ThomasAral ,

weil eigentlich ist es ja beschummelt ... wenn ich ein fach obwohl nicht sitzen geblieben 2 jahre genau den selben stoff mache und das aber eingetragen kriege als wären es zwei verschiedene jahre, dann steigert sich im normalfall ja meine abiturnote .. und genau so wars auch :-)

Kommentar von ThomasAral ,

ich hatte eine doppelte portion verhaltensforschung ... und hm, was da jetzt in der 13ten eigentlich dran sein müsste ... evtl. die mendelschen regeln .. die hatte ich nicht.  Dafür dann aber im Studium ... hab als Nebenfach Biologie studiert .. hat dann die fehlende 13te mehr als wett gemacht, oder ?

Antwort
von Luis1535, 18

Richtig geil , wenn du im Unterricht aufpasst und Hausaufgaben machst ist es nicht viel zu lernen

Kommentar von AloisSepp ,

Gehst du in Bayern zur Schule?

Kommentar von Luis1535 ,

BW

Kommentar von Luis1535 ,

Gleich leicht

Antwort
von JoS29, 9

Ich hab von meiner Cousine gehört das Bio ab der Oberstufe interessant wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten