Frage von Zarife9876, 59

Biologie Klausur?Hilfftt mir bitttteeeeeeeee?

Der Mensch ist in der Lage, längere Zeit mit wenig oder ohne Nahrung auszukommen. Regelmäßige Mahlzeiten waren in der Entwicklungsgeschichte des Menschen sogar die Ausnahme. Unser Körper verfügt über Stoffwechselmechanismen, die in mangelzeiten Reserven schrittweise zu Verfügung stellen um das Leben aufrechtzuerhalten.  MEINE FRAGE WÄRE :::: "weshalb werden Proteine im Körper erst nach längerem Gewinnung herangezogen ?"

Antwort
von Trevize, 24

Meine Vermutung wäre, dass Proteine eine zu wertvolle Ressource für den Körper darstellen, als dass sie schon früher aufgebraucht werden sollten.

Such aber besser in einem Forum für Naturwissenschaftler/Biologen^^

Antwort
von theantagonist18, 26

Ich habe inzwischen auch bei deiner anderen Frage diese Frage beantwortet :)

Antwort
von GuenterReloaded, 31

kannst du das vielleicht ein bisschen genauer formulieren, die frage ist so ein bisschen unverständlich

Kommentar von Zarife9876 ,

Begründen Sie weshalb Proteine im Körper erst nach längeren Hungerzeiten zur Energiegewinnung herangezogen werden

Kommentar von GuenterReloaded ,

proteine werden ja zum muskelaufbau und erhalt benötigt, der körper baut wenn er keine fettreserven mehr hat muskelgewebe zur energierzeugung ab. das ist aber der letzte ausweg, deshalb benutzt der körper proteine nur, wenn er gar nix anderes mehr hat. 

ich bin mir aber nicht hundertprozent sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten