Frage von DerBoy1995, 110

Biologie Hauausaufgaben (Proteine) kann mir jemand helfen?

Guten abens, In bio (Kl. 11) haben wir ein Lückentext über Proteine Bekommen, seit 2 std sitz ich dran und komme nicht weiter! Kann mir jmd helfen?

Antwort
von DedeM, 5

Moin,

Lücke 1: Aminosäuren
Lücke 2: 23*
Lücke 3: Carboxygruppe (oder Aminogruppe)
Lücke 4: Aminogruppe (oder Carboxygruppe)
Lücke 5: gleich (oder auch "identisch")
Lücke 6: Wasserstoff
Lücke 7: Rest
Lücke 8: Rest
Lücke 9: Aminosäuren

* In Proteinen von Lebewesen findet man 23 Aminosäuren, die aber nur teilweise ein eigenes Code-Triplett auf der DNA haben. Diese 23 Aminosäuren bezeichnet man auch als "proteinogene Aminosäuren", gerade weil sie in Proteinen von Lebewesen zu finden sind. Aber drei dieser 23 Aminosäuren sind soooo selten (und nur in ausgesuchten Prokaryoten zu finden), dass man immer wieder lesen kann, dass es in Lebewesen nur 20 Aminosäuren gibt - das sind dann die sogenannten "kanonischen Aminosäuren".
Wenn du jetzt noch wissen willst, welches die drei seltenen sind, hier ihre Namen: Pyrrolysin, Selenocystein und Selenomethionin.

Eine Anmerkung noch zum Text (für den du ja nichts kannst, aber loswerden möchte ich das doch)... Der ist - mit Verlaub - stellenweise ziemlich doof formuliert. So würde ich zum Beispiel eher sagen, dass jede Aminosäure "eine Aminogruppe und eine Carboxygruppe am alpha-C-Atom trägt" (anstelle von "Jeder dieser Bausteine ist aus einer Aminogruppe und einer Carboxygruppe aufgebaut.").
Sodann ist auch die Formulierung im nächsten Satz: "Am C-Atom..." ziemlich beknackt, weil es in Aminosäuren außer beim Glycin stets mehrere C-Atome gibt (in Glycin gibt es auch zwei C-Atome, aber eines davon ist in der Carboxygruppe "verbraten", so dass daran nichts Weiteres gebunden sein kann). Hier wäre es daher besser, wenn man schreiben würde: "Am alpha-C-Atom..."
Dann ist im gleichen Satz ein Grammatikfehler, weil sich an diesem C-Atom außer der Aminogruppe und der Carboxygruppe auch noch ein Wasserstoff-Atom und ein Rest befinden. Das sind also zwei weitere Bindungspartner. Also muss es nicht "Am C-Atom des Moleküls ist... gebunden.", sondern "Am C-Atom des Moleküls sind... gebunden." heißen.
Und schließlich fehlt in der Aufzählung der Eigenschaften von Aminosäure-Resten das Wort "neutral".

So, dann ist das auch geklärt...

LG von der Waterkant.

Antwort
von Vegeta07, 45

Zeig her die Aufgabe...

Kommentar von DerBoy1995 ,

Hab ein bild gepostet

Antwort
von DerBoy1995, 46

Hier die Aufgabe

Kommentar von Cheetah96 ,

Lücke 1 und 2 Stimmen.  

3 und 4 sind falsch. -- Welche funktionellen Gruppen sind den in einer Aminosäure enthalten? 

Nächsten 4 Lücken finde ich persönlich seltsam. 

Letzte Lücke: Ja was kann der Körper denn nicht bilden? Tipp: ist bereits in einer Lücke. 

Kommentar von DerBoy1995 ,

Wüsstest du die Lösungen?😂

Kommentar von Cheetah96 ,

Ich? Ja also nicht so allen Lücken bzw wäre da bei meinen Ideen die Satzstellung total unpassend. Aber für die, die ich in Frage bzw. Tipps verpackt hab da oben ja. 

Kommentar von DerBoy1995 ,

Kannst du die dann schreiben bitte?

Kommentar von Cheetah96 ,

Nein, du sollst selbst etwas dafür tun. Ich sage dir gerne ob es stimmt was du vermutest bzw ob deine Idee in die Richtige Richtung geht. Nur vom Vorsagen lernst du nix. 

Also ich kann dir bei 3 Lücken helfen. 

Fangen wir mit Lücke 3 und 4 an:  

Welche Funktionellengruppen sind denn in einer Aminosäure drin?

tipp: Der Name verrät dir eigentlich schon alle. 

Kommentar von DerBoy1995 ,

Hydroxilgruppe

Kommentar von Cheetah96 ,

Ne nicht ganz, die Endung also OH ist in der einen Gruppe enthalten, aber da gehört noch mehr dran. 

Wir haben ja 2 Wortteile- wir suchen auch 2 Vers, Gruppen. >Trenn mal das Wort auf. 

Kommentar von DerBoy1995 ,

Amino und Säure😂

Kommentar von Cheetah96 ,

RICHTIG

Und wie heißt die Säuregruppe im Fachbegriff? Hattet ihr das?

Kommentar von DerBoy1995 ,

Nein noch nicht

Kommentar von Cheetah96 ,

Das nennt sich Carboxylgruppe ( ist -COOH); Die Aminogruppe ist -NH2.

Die beiden würde ich in Lücke 3 und 4 einsetzen. 

Und zur letzten Lücke:

Um was gehts denn in dem Text? Was brauchen wir um Proteine herzustellen?

Kommentar von DerBoy1995 ,

Eiweiß

Kommentar von Cheetah96 ,

Protein ist ein Synonym für Eiweiß, bzw einfach der Fachbegriff.

Guck mal in den ersten Satz. 

Kommentar von DerBoy1995 ,

Ach aminosäure

Kommentar von Cheetah96 ,

Jaaa!

Bei den andern Lücken kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Meine Ideen ergeben da einfach keine  Sinn in der Wortstellung. Vermutlich denke ich zu kompliziert und detailliert. Bei den Atom-Lücken würd ichs mit Sauerstoff und Wasserstoff probieren aber ohne Gewähr. 

Kommentar von DerBoy1995 ,

Ich danke dir vielmals

Kommentar von theantagonist18 ,

Wenn wir mal davon ausgehen: 
http://www.bioboard.de/files/aminosaeure_764.gif
dann siehst du das zentrale C-Atom, an dem immer ein H-Atom hängt, eine Aminogruppe und eine Carbonsäure. R steht für einen variablen Rest, dieser kann, wie im Lückentext erwähnt, polar/unpolar oder basisch/sauer sein. 

Antwort
von Cheetah96, 78

Wie sollen wir den helfen? 

Kommentar von DerBoy1995 ,

Hab ein bild eben gepostet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten