Bio oder Chemie als LK?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde das Fach "Biologie" nehmen. Dieses Fach braucht man heutzutage viel öfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leseratte98
12.05.2016, 17:46

Da Biologie eigentlich größtenteils auch Chemie ist, kann man das so nicht behaupten ...

0

Chemie ergänzt sich besser mit Mathe. Bio ist auch nicht schlecht, lag mir ein wenig schlechter als Chemie (hatte beide LKs), aber das ist auch lehrer- und interessenabhängig. Bio ist noch stärker auswendiglern-orientiert als Chemie und in Chemie sind die Kurse öfter mal kleiner.

Mach am besten das, was dich mehr interessiert, schau dir evt die Rahmenpläne dazu an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde Biologie wählen habe selbst Bio als LK und das Internet liefert auch 1000 antworten auf ein Thema mit Bio kommt man auf jeden Fall gut klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich behaupte mal, Daß Du, wenn Du schon Mathe magst, eher ein Verständnis-Typ bist als einer der pauken kann. Bio schafft man mit Auswendig lernen, Chemie mit Verstehen. Beachte aber auch, welche Lehrer voraussichtlich die Kurse leiten werden und wie Du mit denen auskommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung