Bins als Kind adoptiert worden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie sollten auf jeden Fall ein Testament machen und darin bestimmen, wer nach Ihnen Erbe werden soll, damit es nicht zur gesetzlichen Erbfolge kommt.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Halbschwester und deren Nachkommen nichts erben und zwar unabhängig davon, ob sie tatsächlich mit Ihnen verwandt ist oder nicht. Selbst wenn sie tatsächlich Ihre Halbschwester ist, würde sie und ihre Nachkommen in diesem Fall komplett leer ausgehen, d.h. auch keinen Pflichtteil bekommen, da Geschwister und deren Abkömmlinge nicht pflichtteilsberechtigt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du etwas zum Vererben hast, dann würde ich Dir dringend raten, zu einem auf Erbrecht spezialisierten Rechtsanwalt zu gehen und Dich beraten lassen. Der kann Dir auch raten, wie Ihr das macht, wenn Du vor Deiner Frau sterben würdest und Ihr soll das ganz Erbe erst mal zustehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der (echten) Adoption eines minderjährigen  erlischt das Verwandschaftsverhältnis zu den bisherigen Verwandten. Insoweit sind sie nicht gesetzlicher Erbe.  Sie können aber per Testament als Erbe eingesetz werden.

und ich sind Kinderlos erben dann Ihre Kinder und Enkel plötzlich auch?? Also meine Nichten und Neffen und deren Kinder?

Das Verwandschaftsverhältnis erlöscht in beide Richtungen. Insoweit wären die ebenfalls keine gesetzlichen Erben.

Das alles gilt natürlich nur wenn sie wirklich adoptiert wurden und nicht nur von den Eltern großgezogen.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eure Geschwister erben. Da du adoptiert wurdest, erbt deine leibliche Schwester nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit deinen Fragen am besten zu einem Anwalt gehen, er kann dich gut beraten. Außerdem muss es ja irgendwo Dokumente geben, dass du das Kind von deinem leiblichen Vater bist. Vielleicht kann dir deine Schwester ja auch mehr darüber sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eugenwilli
07.02.2016, 15:44

Ja es gibt Dokumente die vorliegen das das unser leiblicher Vater ist.

0

Was möchtest Du wissen?