Binomische Formeln 9 klasse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verstehe die Frage nicht. Wenn überall nur Variablen stehen, kann man doch alles einsetzen, oder??

Beispiel:

a=1, b=1, c=25

4*(2,5-1)*(2,5+1)=c-4

4*1,5*3,5=c-4

21=c-4

c=25


oder auch:

a=1,5, b=-1,5, c=0

4(2,5-1,5)(2,5-1,5)=c-4

4*1*1=c-4

4=c-4

c=0


Oder steh' ich total auf dem Schlauch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von granatapfelGRA
04.11.2016, 17:12

also a und b und c müssen unterschiedliche zahlen sein :/

0
Kommentar von granatapfelGRA
04.11.2016, 17:14

aber die zweite variante ist glaub ich gut ♡♡♡ dankeee

0

a=1 ; b=1 ; c=25

---------------------------------------Gleichung durch 4 teilen

(2,5-a)(2,5+b) = 1/4 c - 1   da sieht man a=1 und b=1

1/4 c = 2,5² → c=25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von granatapfelGRA
04.11.2016, 17:13

a und b und c müssen unterschiefliche zahlen sein :/ aber danke trzd♥

0
Kommentar von granatapfelGRA
04.11.2016, 17:15

danke für deine mühe ♡

0

gehört die 4 vor der ersten Klammer mit zur Aufgabe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung