Frage von amsterdam420, 16

Bindungsaengste machen mir das leben schwer?

Ich bin 18 Jahre alt und ware 2 1/2 Jahre mit meiner Jugendliebe zusammen. Letztendlich habe ich Schluss gemacht. Einer der Gründe ist da ich totale Angst habe mein leben mit einer einzigen Person verbringe und so meine jugend, Party leben etc nicht richtig leben werde. Hört sich dumm an ich weiß. Jedoch habe ich mit meiner ex Freundin noch richtig guten Kontakt und lieben tu ich sie auch noch. Was soll ich eurer Meinung nach machen?

Antwort
von skipworkman, 15

wenn ihr euch beide liebt? wo ist denn das Problem ? ;) Spass kannst du sicher auch mit deiner Freundin haben. 

Was in 2-3 Jahre ist, weißt du doch jetzt eh nicht. Dann biste zwar mit 20-21 schon ein alter sack aber gibt auch Partys für alte Leute :D 

Antwort
von Adsensio714, 13

Man kann das Leben auch mit Freundin geniessen - geht zusammen mit Freunden feiern und habt Spaß am Leben!
Triff dich trotzdem regelmäßig mit Freunden und mach einfach irgendeinen quatsch!
Es geht wirklich beides ;) Viel Glück!

Antwort
von silberwind58, 16

Geniess Dein Leben,lass Dich nicht einzwängen oder unter Druck setzen. Irgend wann bist Du bereit,auf das alles zu verzichten,weil Du die richtige gefunden hast.Aber das hat noch Zeit!

Kommentar von amsterdam420 ,

denkst du denn ich sollte die zeit mit ihr genießen oder eher nicht?

Kommentar von silberwind58 ,

So wie es jetzt ist,ja.

Kommentar von amsterdam420 ,

denn sie liebt mich ja auch noch

Kommentar von silberwind58 ,

Da stehen Dir ja wieder Deine Bindungsängste im Weg !

Kommentar von amsterdam420 ,

letztendlich gibt es auch den Grund ich habe am meisten Angst davor das meine erste richtige liebe meine letzte sein wird und da kommt wieder das mit dem leben verschwenden Gedanken usw..

Kommentar von liquorcabinet ,

Aber was verschwendest du denn? Sag es mir bitte! Was gibt es schöneres, als einen Partner fürs Leben zu finden? Das Problem ist, die Menschen wollen immer das, was sie gerade nicht haben können. Ich kann deine Ängste ja teilweise nachvollziehen, als ich in ner Beziehung war, dachte ich mir auch immer "Oha, was könnte ich nicht alles machen, wenn ich frei und ungebunden wär.." Und ganz ehrlich? Letztlich wünscht du dir einfach nur ne Person, mit der du abends gemeinsam einschlafen kannst. Es ist sch**alleine zu sein und extrem schwer jemand passenden zu finden. Ich finde es super verschwenderisch für dein Leben, wenn du sie quasi wegwirfst. DAS wirst du nämlich ganz sicher bereuen.

Kommentar von amsterdam420 ,

danke deine Worte haben mir grade echt geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten