Binderunen zusammensetzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dir kann leider keiner helfen, weil so funktionieren Runen nicht. Bei Runen handelt es sich um alte Schriftzeichen. Die Runenreihe (kein Alphabet!) wird als futhark bezeichnet - nach den ersten 6 Zeichen der Reihe.

Das ältere Futhark wurde von den germanischen Stämmen verwendet, das jüngere Futhark fand in Skandinavien in der Wikingerzeit bis ins Mittelalter Verwendung. Zwar hatte jedes Zeichen neben einem Lautwert auch noch einen Begriffsbedeutung, aber alles was man da heute in der Regel hineininterpetieren will, ist stark in der Esoterik verordnet.

Den aktuellen wissenschaftlichen Stand dazu vermittelt am besten folgendes Einsteigerwerk: Klaus Düwel - Runenkunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung